Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. GLOW
  4. „GLOW“ Staffel 4: Ist eine finale Staffel geplant?

„GLOW“ Staffel 4: Ist eine finale Staffel geplant?

„GLOW“ Staffel 4:  Ist eine finale Staffel geplant?
© Netflix

Das bringt der Serienherbst auf Disney+

Die Dramaserie „GLOW“ auf Netflix überzeugt mit starken Frauen und verfolgt in drei Staffeln das Leben der Wrestlerinnen. Können Fans auf Staffel 4 hoffen?

Poster GLOW Staffel 1

Streaming bei:

Poster GLOW Staffel 2

Streaming bei:

Poster GLOW Staffel 3

Streaming bei:

Mehr Serien-Highlights von Netflix stellen wir euch im Video vor:

„GLOW“ spielt in Los Angeles der 80er-Jahre. Die arbeitssuchende Schauspielerin Ruth Wilder (Alison Brie) erhält ein Engagement in der titelgebenden Wrestling-Show. Dabei erhält sie unverhofft Hilfe von ihrer Freundin Debbie Eagan (Betty Gilpin). Diese hat aber ganz andere Intentionen, denn Ruth hatte eine Affäre mit Debbies Ehemann, woraufhin sich dieser von ihr scheiden ließ. Debbie sieht ihre Chance, Vergeltung auszuüben. Bisher konnten Zuschauer*innen die ungewöhnliche Serie in drei Staffeln auf Netflix sehen. Staffel 4 lässt jedoch seither auf sich warten und heizt die Gerüchteküche nach einer Fortsetzung der Serie an.

„GLOW“: Staffel 4 in Aussicht?

Die Dramedy-Serie „GLOW“ startete im Jahr 2017 mit zehn Episoden auf der Streamingplattform Netflix und sorgte für positive Resonanz beim Publikum. Ein Grund war, dass starke weibliche Charaktere als Hauptfiguren agierten, die im Zuge der Geschlechterdebatte ein deutliches Zeichen setzten. Fans erfreuten sich zudem über bekannte Gesichter, die der Serie einen Besuch abstatteten: In der dritten Staffel spielt die oscarprämierte Schauspielerin Geena Davis in fünf Episoden mit. Einige Wrestlingstars aus dem echten Leben haben ebenfalls in „GLOW“ einen Cameoauftritt, so zum Beispiel Kia Stevens. Die Hoffnung, dass Staffel 4 mit gleicher prominenter Unterstützung glänzen könnte, ist groß! Allerdings hat die herrschende Pandemie der Produktion einen Strich durch die Rechnung gemacht.

„GLOW“ Staffel 4: Produktion beendet

Aufgrund der Corona-Pandemie stoppt Netflix die bereits in Entwicklung befindliche Staffel 4. Grund hierfür sind steigende Kosten, um den Hygieneauflagen nachzukommen. Mit 15 Schauspielerinnen, die zum Hauptcast der Serie zählen, sind die Maßnahmen zur Einhaltung der Beschränkungen unmöglich. Die Verzögerung des Produktionsprozesses würde gleichzeitig bedeuten, dass nicht an eine Veröffentlichung vor 2022 zu denken wäre und bedeuten für Staffel 4 das Aus. Netflix lässt „GLOW“ mit Staffel 3 enden. Kleiner Trost: Die Geschichte endet mit einem runden Abschluss und entlässt Fans mit einem vorzeitigen aber versöhnlichen Finale.

Kennt ihr euch mit den Serien von Netflix aus? Zeigt, was ihr wisst im Quiz:

Netflix-Quiz: Aus welcher Serie kennt ihr diese Charaktere?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.