Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Missing
  4. Filme und Serien mit Storm Reid: Diese 9 Werke solltet ihr gesehen haben

Filme und Serien mit Storm Reid: Diese 9 Werke solltet ihr gesehen haben

Filme und Serien mit Storm Reid: Diese 9 Werke solltet ihr gesehen haben
© Sony Pictures

Storm Reid steht zwar erst am Anfang ihrer Karriere, kann aber schon einige spannende Rollen vorweisen. Welche davon ihr gesehen haben solltet, zeigen wir euch hier.

Storm Reid kam 2003 im amerikanischen Atlanta, Georgia auf die Welt. Schon früh wusste sie, dass die Schauspielerei ihr großer Traum war. Dafür zog sie mit ihrer Familie zusammen nach Los Angeles, wo dieser Traum mit viel harter Arbeit tatsächlich in Erfüllung ging. Mit 9 Jahren hatte sie bereits Rollen im TV und auf der großen Leinwand inne. Auch wenn ihre Filmografie noch nicht allzu umfangsreich ist, gibt es trotzdem einige Rollen, die zeigen, welches Potenzial in der jungen Amerikanerin steckt. Wir stellen euch in dieser Bestenliste die neun Filme und TV-Serien vor, die ihr unbedingt gesehen haben solltet. Mit dabei auch eine Rolle, die Storm Reid erst kürzlich den Emmy einbrachte, als jüngste Darstellerin in ihrer Kategorie!

„12 Years a Slave“ (2013)

12 Years a Slave - OV-Trailer
Anzeige

Basierend auf der gleichnamigen Autobiografie erzählt „12 Years a Slave“ eine Geschichte aus dem dunkelsten Kapitel Amerikas. Der Afroamerikaner Solomon Northup (Chiwetel Ejiofor) wird als freier Mann 1841 in Washington D.C. gekidnappt und in die Sklaverei in die amerikanischen Südstaaten verkauft. Auf Plantagen in Louisiana versucht er nun zu überleben und seine Freiheit wiederzuerlangen. Mit nur 9 Jahren gibt Storm Reid ihr Leinwanddebüt als Tochter einer entführten Sklavin und kann bereits in dieser kleineren Rolle an der Seite von Schauspielern wie Brad Pitt und Michael Fassbender überzeugen.

„Sleight – Tricks & Drugs & Zauberei“ (2016)

Tina (Storm Reid) hat nur noch ihren Bruder.
Tina (Storm Reid) hat nur noch ihren Bruder. (© WWE Studios)

Bo (Jacob Latimore) übernimmt die Verantwortung für seine kleine Schwester Tina (Storm Reid), als ihre Mutter stirbt und die Kinder somit zu Waisen werden. Tagsüber verdient Bo sich mit Zaubertricks seinen Unterhalt, abends arbeitet er als Drogenkurier, um sich und Tina durchzubringen. Doch lange hält er nicht durch und gerät immer tiefer in die geheime Drogen-Unterwelt von Los Angeles. „Sleight – Tricks & Drugs & Zauberei“ ist ein ungewöhnlicher Film, denn was als soziales Drama daherkommt, hat auch Superhelden-Elemente. Ein erstaunlicher Mix, der aber einen echten Geheimtipp-Film ergibt. Besonders Storm Reid zeigt mit ihren mittlerweile 12 Jahren, welches Potenzial jetzt schon in ihr steckt.

Anzeige

„Das Zeiträtsel“ (2018)

Das Zeiträtsel - Trailer Deutsch

Alexander Murry (Chris Pine), ein Wissenschaftler, verschwindet unter mysteriösen Umständen. Seine junge Tochter Meg (Storm Reid) muss sich nun auf die Suche nach ihm machen. Unterstützt wird sie von drei überirdischen Wesen, mit deren Hilfe sie eine Reise durch Zeit und Raum antritt und sich schon bald einer finsteren Macht gegenüber sieht. „Das Zeiträtsel“ basiert auf dem Buchklassiker von Madeleine L'Engle aus dem Jahr 1962. Und auch wenn der Film insgesamt von Kritiker*innen und Fans eher weniger begeistert aufgenommen wurde, lohnt es sich trotzdem, dem Werk von „Selma“-Regisseurin Ava DuVernay eine Chance zu geben. Denn neben hochkarätigen Stars, einem erfreulich diversen Cast und coolen visuellen Effekten, beweist vor allem Storm Reid, dass sie als Hauptdarstellerin mühelos einen ganzen Film tragen kann.

„Euphoria“ (seit 2019)

Euphoria Sky Atlantic Englisch
Anzeige

Die junge Rue (Zendaya) hat ein akutes Drogenproblem und versucht es endlich in den Griff zu bekommen und clean zu werden. Dabei kämpft die Teenagerin zusätzlich mit den ganz normalen Herausforderungen des Erwachsenwerdens: Beziehungen, Sex und Schulprobleme stehen auf der Tagesordnung. „Euphoria“ ist zu Recht eine der aktuell beliebtesten Serien, die neben Star Zendaya auch die anderen Mitglieder des Casts berühmt machte: Sydney Sweeney, Jacob Elordi, Hunter Schafer und natürlich Storm Reid. Reid spielt in der Serie Gia, Rues jüngere Schwester, die sie nach einer Überdosis gerade noch rechtzeitig findet.

„When They See Us“ (2019)

When They See Us Netflix

1989 wird im New Yorker Central Park eine junge Joggerin vergewaltigt. Kurz darauf werden fünf Jugendliche festgenommen, die angeblich die Tat begangen haben sollen. In einem langwierigen Gerichtsverfahren werden die fünf schuldig gesprochen und verurteilt, obwohl sich Jahre später herausstellt, dass sie allesamt unschuldig waren. „When They See Us“ fiktionalisiert diese wahre Geschichte in einer vier Folgen umspannenden Miniserie. Eindrücklich zeigt der Film die sozialen Ungleichheiten in Amerika und ihre schweren Folgen, nicht nur für die fälschlicherweise Beschuldigten, sondern auch für ihre Familien. Im Ensemble-Cast gibt Storm Reid Lisa, die Freundin eines der Verurteilten.

Anzeige
  • „When They See Us“ ist im Abo auf Netflix erhältlich.

„Der Unsichtbare“ (2020)

Der Unsichtbare - Trailer Deutsch

Cecilia (Elisabeth Moss) entkommt nur knapp ihrem gewalttätigen Freund Adrian (Oliver Jackson-Cohen), einem manischen Wissenschaftler. Kurz darauf stirb Adrian und der Albtraum scheint vorbei zu sein. Doch dann passieren Cecilia in ihrem Haus zunehmend unerklärliche Dinge und sie beginnt langsam zu glauben, dass ihr toter Ex-Freund das Unglaubliche geschafft hat: unsichtbar zu werden. Nun hat er es auf sie abgesehen. „Der Unsichtbare“ ist ein erstaunlich gutes Remake des Grusel-Klassikers von 1933. Storm Reid spielt Sydney, die Tochter von James Lanier (Aldis Hodge), einem Jugendfreund und Polizisten, der Cecilia hilft.

„The Suicide Squad“ (2021)

The Suicide Squad - Trailer 1 Deutsch
Anzeige

Belle Reve ist nicht nur irgendein Gefängnis. Hier werden nur die schlimmsten aller Superschurken eingesperrt. Ihr einziger Weg, um das Gefängnis zu verlassen, ist Teil der Task Force X zu werden, ein Auftrag, der nicht selten mit dem Tod endet. Die neueste Mission führt „The Suicide Squad“ auf die Insel Corto Maltese, um neben allerlei Bösewichten auch einen überdimensionalen Alien-Seestern zu bekämpfen. Schräg, bunt und brutal kommt „The Suicide Squad“ daher mit einem umfangreichen Cast, unter anderem bestehend aus Idris Elba, Margot Robbie und John Cena. Storm Reid zeigt in einer kleineren Rolle als Tochter von Elbas Charakter Bloodsport, dass sie problemlos den absurden Tonfall des DCU drauf hat und auch mit schrägem Humor keine Probleme hat.

„The Last of Us“ (seit 2023)

The Last of Us – Trailer Deutsch

In einer nahen Zukunft hat eine Pandemie einen Großteil der Menschheit durch eine Pilzinfektion ausgerottet. Die befallenen Menschen verwandeln sich in Zombie-ähnliche Gestalten. Jahre nach dem Ausbruch der Krankheit muss der eigenbrötlerische Schmuggler Joel (Pedro Pascal) die junge Ellie (Bella Ramsey), die immun gegen das Virus zu sein scheint, durch das apokalyptische Land bringen. „The Last of Us“ basiert auf dem gleichnamigen Spiel und ist wahrscheinlich eine der beliebtesten Serien 2023 gewesen. In Folge XX lernen die Zuschauer*innen mehr über Ellies Vergangenheit und Storm Reid tritt als Gaststar in Folge 7 auf. Auch wenn Reid nur in einer Folge der Serie zu sehen ist, hinterlässt sie doch einen so bleibenden Eindruck, dass sie 2023 den Emmy für „Outstanding Guest Actress in a Drama Series“ erhielt, als jüngste Schauspielerin in dieser Kategorie.

„Missing“ (2023)

Missing - Trailer Deutsch

June (Storm Reid) ist erleichtert: Ihre Mutter Grace (Nia Long), die sonst jeden Aspekt ihres Lebens managen will, fährt mit ihrem neuen Freund in den Urlaub. Das bedeutet June kann endlich in Ruhe feiern und ihr Leben genießen. Doch als ihre Mutter aus dem Urlaub nicht zurückkommt, schrillen bei June alle Alarmglocken. Die 18-Jährige macht sich auf eigene Faust auf die Suche nach ihrer Mutter. „Missing“ setzt gekonnt das Format des Vorgängers „Searching“ fort, bei dem die gesamte Handlung nur über Screens und Bildschirme zu sehen ist. Storm Reid überzeugt als June, die immer verzweifelter einer mysteriösen Fährte nach der anderen auf die Spur kommt.

Beweist im Quiz, ob ihr wahre „The Last of Us“-Fans seid:

„The Last of Us“-Quiz: Wie viel wisst ihr über die Serie?

Anzeige