Filmhandlung und Hintergrund

Fantasy-Abenteuer von Disney um ein kluges Mädchen, das eine fantastische Reise durch Raum und Zeit unternimmt, um nach ihrem verschollenen Vater zu suchen.

Seitdem ihr Vater vor fünf Jahren verschwunden ist, fühlt sich Meg (Storm Reid) wie ein richtiger Außenseiter. Obwohl Meg hoch intelligent ist, scheint sich in der Schule bloß Calvin (Levi Miller) für sie zu interessieren. Heimlich versucht Meg nachzuvollziehen, woran ihr Vater, der Wissenschaftler Dr. Alex Murry (Chris Pine), gemeinsam mit Mutter Kate (Gugu Mbatha-Raw) geforscht hat, bevor er verschwand. Dabei hilft ihr auch ihr jüngerer und extrem intelligenter Bruder Charles Wallace (Deric McCabe).

Reese Witherspoon als Frau Wasist und Strom Reid als Meg Murry in der Romanverfilmung „Das Zeiträtsel“ © Disney
Die junge Meg (Strom Reid) wird von Frau Wasdenn (Reese Witherspoon) auf der abenteuerlichen Suche nach ihrem Vater begleitet © Disney
Megs Vater hat nach einer Möglichkeit gesucht, durch Raum und Zeit zu reisen. Ist ihm vielleicht wirklich der Durchbruch gelungen, und wenn ja, wo steckt er dann jetzt? Als Meg Besuch von den sonderbaren Damen Frau Wasdenn (Reese Witherspoon), Frau Dergestalt (Oprah Winfrey) und Frau Diedas (Mindy Kaling) bekommt, beginnt ein fantastisches Abenteuer, das die drei Kinder über die Grenzen von Zeit und Raum führt.

Romanverfilmung: „Das Zeiträtsel“

Wissenschaft, Fantasy, starke jugendliche Charaktere, Science-Fiction — der Roman „Die Zeitfalte“ (Originaltitel: „A Wrinkle in Time“) von Madeleine L’Engle ist eine ganz eigenwillige Mischung aus Einflüssen und Stilelementen. Gerade darin liegt der Reiz der großen Fantasy-Geschichte, die 1962 erschien. „Die Zeitfalte“ war ein echter Hit und L’Engle ließ eine ganze Reihe von Fortsetzungen folgen, die sich mit dem Schicksal der Familie Murry befassen.

„Das Zeiträtsel“ — Besetzung

Verantwortlich für die Leinwand-Adaption des fantastischen Romans ist die Regisseurin Ava DuVernay, die damit als erste schwarze Frau eine Produktion mit einem Budget von mehr als 100 Millionen Dollar leitet. DuVernays Dokumentation „13th“ war zuvor für den Oscar als Beste Dokumentation ausgezeichnet worden, ihr Spielfilm „Selma“ über die schwarze Bürgerrechtsbewegung konnte die Kritiker begeistern.

Für „Das Zeiträtsel“ hat DuVernay ein hervorragendes Ensemble zusammengestellt. Mit dabei ist wieder TV-Ikone Oprah Winfrey, die bereits in „Selma“ mitgespielt hatte. Hinzu kommen Stars wie Reese Witherspoon („Liebe zu Besuch“), Mindy Kaling („Die Highligen drei Könige“), Gugu Mbatha-Raw („Die Schöne und das Biest“) und „Star Trek“-Star Chris Pine.

Bilderstrecke starten(59 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Das Zeiträtsel

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

2,7
55 Bewertungen
5Sterne
 
(18)
4Sterne
 
(2)
3Sterne
 
(4)
2Sterne
 
(9)
1Stern
 
(22)

Wie bewertest du den Film?

News und Stories

Kommentare