Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. E.T. - Der Außerirdische
  4. News
  5. „E.T. - Der Außerirdische 2“: Ist eine Fortsetzung geplant?

„E.T. - Der Außerirdische 2“: Ist eine Fortsetzung geplant?

„E.T. - Der Außerirdische 2“: Ist eine Fortsetzung geplant?
© Universal

Ein Alien und ein Junge schließen eine wunderbare Freundschaft. Ist die Fortsetzung „E.T. - Der Außerirdische 2“ für den Klassiker geplant?

Auf einer Forschungsmission wird „E.T. - Der Außerirdische“ auf der Erde zurückgelassen. Er sucht Schutz in einem Schuppen und trifft dabei auf den zehnjährige Elliott (Henry Thomas). Mithilfe von Elliott und seiner Schwester Gertie (Drew Barrymore) gelingt es dem Außerirdischen, sich auf der Erde zurechtzufinden und ein Signal an sein Raumschiff zuschicken. Bald darauf werden E.T. und auch Elliott, der eine Verbindung zu dem Besucher aufgebaut hat, schwer krank und die Regierung ist den beiden auf der Spur. Das moderne Märchen aus dem Jahr 1982 ist mittlerweile ein absoluter Klassiker. Ob ihr jemals mit „E.T. - Der Außerirdische 2“ rechnen könnt, erzählen wir euch hier.

E.T. ist nicht nur ein beliebter Außerirdischer, sondern auch einer der beliebtesten Film-Klassiker. Weitere zauberhafte Familienfilme zeigen wir euch in unserem Video:

Die 11 schönsten Kinder- und Familienfilme aus Deutschland

Kommt die Fortsetzung „E.T. - Der Außerirdische 2“ noch?

Regisseur Steven Spielberg hatte zwar eine Fortsetzung geplant und auch schon eine Idee, aber diese schnell wieder verworfen. Anders als „E.T. - Der Außerirdische“ wäre der zweite Teil keine leichte Familienunterhaltung gewesen, sondern würde böse Aliens auf die Erde loslassen, die nicht nur E.T. und sein Volk bedrohen, sondern auch die Erdenbewohner*innen. Durch die ganz andere Richtung des Films hat sich Spielberg schnell dagegen entschieden und auch Drew Barrymore war von der Idee gar nicht angetan. Durch den großen Erfolg des ersten Films und die abgeschlossene Story wollte man ihn also letztendlich so belassen, wie er ist. 

Alternativen zu „E.T. - Der Außerirdische 2“

  • „Nummer 5 lebt“: Ein Militärroboter geht stiften und landet bei Stephanie (Ally Sheedy), bei der er viel lernt. Anders als das Militär sieht sie in dem Roboter keine Bedrohung, sondern freundet sich mit ihm an. Die Komödie ist auf Freenet Video im Abo enthalten oder im Prime Video Channel Filmtastic verfügbar.
  • „Die Reise ins Labyrinth“: Sarah (Jennifer Connelly) ist genervt von ihrem Bruder (Toby Froud) und wünscht ihn sich weg. Gesagt, getan. Der Koboldkönig (David Bowie) hat ihn geholt und Sarah hat nur wenig Zeit, ihn aus einem verzauberten Labyrinth zu befreien. Der Fanatasy-Film ist auf Amazon Prime zum Kaufen und Leihen verfügbar.
  • „Gremlins“: Als Weihnachtsgeschenk bekommt Billy (Zach Galligan) einen süßen Mogwai geschenkt. Doch wenn er nicht genau die vorgegebenen Regeln beachtet, können aus ihm die bösen Gremlins entstehen. Und mit Regeln hat es die Familie Peltzer anscheinend nicht so.... Die Horrorkomödie könnt ihr auf Amazon Prime kaufen oder leihen. 
Anzeige

Könnt ihr diese Action-Klassiker an nur einem Bild erkennen? Findet es heraus:

Das große Action-Quiz: Kannst du 25 Klassiker an einem Bild erkennen?

Hat dir "„E.T. - Der Außerirdische 2“: Ist eine Fortsetzung geplant?" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige