Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Heat
  4. Heute im TV: Einer der besten Actionfilme aller Zeiten

Heute im TV: Einer der besten Actionfilme aller Zeiten

Heute im TV: Einer der besten Actionfilme aller Zeiten
© IMAGO / Allstar

Actionfilme gibt es wie Sand am Meer. Die Qualität der Produktionen variiert dabei oft stark. Einen der besten Vertreter des Genres läuft am kommenden Dienstag im Free-TV.

„Heat“ zählt zweifellos zu den besten Actionfilmen aller Zeiten. Unter der meisterhaften Regie von Michael Mann bietet der Film ein atemberaubendes Spektakel voller Spannung und Intensität. Die dynamische und raffinierte Handlung, die sich um das Katz-und-Maus-Spiel zwischen dem brillanten Verbrecher Neil McCauley (Robert De Niro) und dem entschlossenen Detective Vincent Hanna (Al Pacino) entfaltet, fesselt von Anfang bis Ende. Wenn ihr euch selbst davon überzeugen wollt, könnt ihr den Film am Dienstag, den 13. Februar 2024, um 22:25 Uhr auf Kabel 1 im Free-TV sehen.

Welche Filme ihr 2024 nicht auf Netflix verpassen solltet, erfahrt ihr in unserem Video.

Anzeige
Netflix Film-Highlights 2024
Netflix Film-Highlights 2024

Darum geht es in „Heat“

Die Handlung von „Heat“ dreht sich um zwei Hauptfiguren, den intelligenten Berufsverbrecher Neil McCauley (Robert De Niro) und den ehrgeizigen Detective Vincent Hanna (Al Pacino). McCauley führt eine Gruppe von Profi-Räubern an, während Hanna entschlossen ist, sie zu stoppen. Der Film entfaltet sich in den Straßen von Los Angeles und zeichnet die Spannung zwischen Verbrechern und Gesetzeshütern nach, wobei persönliche und berufliche Grenzen verschwimmen.

So sehenswert ist „Heat“

„Heat“ ist zweifellos ein filmisches Meisterwerk und ein Must-see für Liebhaber*innen anspruchsvoller Krimidramen. Die fesselnde Erzählung, gepaart mit der dynamischen Regie von Michael Mann, bietet ein intensives und komplexes Filmerlebnis. Die beeindruckenden Darstellungen von Robert De Niro und Al Pacino verleihen den Hauptfiguren Tiefe und Authentizität, während die atemberaubenden Actionsequenzen, insbesondere die spektakuläre Verfolgungsjagd, das Adrenalin in die Höhe treiben. Die visuelle Brillanz und der eindringliche Soundtrack tragen zusätzlich zur Atmosphäre bei. Insgesamt ist „Heat“ ein zeitloses Meisterstück, das Genregrenzen überschreitet und einen nachhaltigen Eindruck hinterlässt.

Anzeige

Action-Fans können ihr Wissen in unserem Quiz testen:

Action-Quiz: Kannst du 25 Klassiker an einem Bild erkennen?

Anzeige