Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Dear White People
  4. „Dear White People“ Staffel 5: Wird die Serie fortgesetzt?

„Dear White People“ Staffel 5: Wird die Serie fortgesetzt?

„Dear White People“ Staffel 5: Wird die Serie fortgesetzt?
© Netflix

„Dear White People“ adressiert auf unnachahmliche Art das Thema Rassismus. Ob die Serie in Staffel 5 fortgesetzt wird, erfahrt ihr bei uns.

Nachdem an der fiktiven Eliteuniversität Winchester eine rassistische Party für Aufsehen sorgt, formiert sich Widerstand. Mehrere afroamerikanische Studierende tun sich zusammen, um polit-aktivistisch zur Tat zu schreiten – unter ihnen Samantha White (Logan Browning), die Moderatorin des hauseigenen Radiosenders. Das junge Mädchen gibt sich betont scharfzüngig und wehrt sich vehement gegen den an der Uni grassierenden und offen gelebten Rassismus. Über vier Laufzeiten durfte Regisseur Justin Simien („Bad Hair“) das sensible Thema satirisch aufbereiten. Doch wie sieht es mit „Dear White People“ Staffel 5 aus?

Im Video seht ihr die aktuellen Serien-Highlights auf Netflix:

„Dear White People“ Staffel 5: Eine sozialkritische Satire

Basierend auf dem Spielfilm von 2014, adaptierte Regisseur und Drehbuchautor Justin Simien sein eigenes Werk als Serienformat für Netflix. Zunächst mit einem Shitstorm bedacht, erarbeitete sich „Dear White People“ schnell eine treue Fanbase und überzeugte auch die professionelle Filmkritik. Lanre Bakare vom Guardian lobte die Serie als „scharfsinnige Satire“, die Bewertungen auf Metacritic liegen bei satten 84 Prozent. Gute Voraussetzungen für das sozialkritische Format, das Netflix bis zu einer vierten Staffel produzieren ließ. Doch wie steht es bei so viel positiver Resonanz um „Dear White People“ Staffel 5?

„Dear White People“ Staffel 5: Wird es eine fünfte Runde geben?

Tatsächlich endet „Dear White People“ mit dem vierten Durchgang. Staffel 5 wird es nicht geben, wie Decider berichtet. Im Interview mit TVLine äußert sich Showrunner Justin Simien zum Finale der vierten Staffel und warum er sich damit einen lange gehegten Traum erfüllt hat. Und Darstellerin Antoinette Robertson, die in der Serie Colandrea „Coco“ Conners verkörpert, erzählt davon, wie sie die Dreharbeiten zur letzten Szene erlebt hat. Was das Team berichtet, klingt sehr nach Abschluss – und zur fünften Staffel von „Dear White People“ ist bis heute auch nichts Neues bekannt.

Aus und vorbei: Diese Netflix-Serien gehen nicht weiter:

„Dear White People“ Staffel 5: Das sind die Alternativen

Wer auf „Dear White People“ Staffel 5 gehofft hatte, muss aber nicht enttäuscht sein. Schon andere Filmschaffende haben das Thema Rassismus in Serienform behandelt:

  • „Chapelle’s Show“: In dem nach ihm benannten Comedy-Format greift Komiker Dave Chapelle das Zusammenleben der weißen und schwarzen Bevölkerung der USA ironisch auf. Der Darsteller taucht in allen Sketchen auf, auf 33 Episoden hat es die Serie gebracht. Zu sehen ist die humorvolle Sendung im Abo bei Netflix.
  • „Black-ish“: Andre „Dre“ Johnson (Anthony Anderson) mag seinen Job und ist liebender Ehemann und Vater. Was ihm allerdings zu schaffen macht, ist das Spannungsfeld verschiedener Kulturen. Zwischen der amerikanischen, afroamerikanischen und jüdischen Kultur sucht der Werbemanager seinen Platz. Die Sitcom ist bei Disney+ und Amazon Prime im Abo enthalten und bei iTunes als Kauf-Stream erhältlich.
  • „Atlanta“: Atlanta gilt im Musik-Business als Hort aufstrebender Talente. Unter ihnen befindet sich Rapper Alfred Marks (Brian Tyree Henry). Earnest (Donald Glover) unterstützt den Künstler beim Aufbau seines Image. Doch zwischen Straßenleben und schillernder Musikwelt authentisch zu bleiben, ist gar nicht leicht. Die Serie ist bei Disney+ Teil des Abos und bei Amazon und iTunes zum Kauf verfügbar.

Netflix-Quiz: Aus welcher Serie kennt ihr diese Charaktere?

Netflix-Quiz: Aus welcher Serie kennt ihr diese Charaktere?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.