Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Crazy Rich
  4. „Crazy Rich 2“: Wird es eine Fortsetzung geben?

„Crazy Rich 2“: Wird es eine Fortsetzung geben?

„Crazy Rich 2“: Wird es eine Fortsetzung geben?
© Warner

Die romantische Komödie nach der gleichnamigen Buchreihe von Kevin Kwan war 2018 einer der erfolgreichsten Filme Hollywoods. Wird es „Crazy Rich 2“ geben?

In „Crazy Rich“ fliegt die erfolgreiche New Yorker Professorin Rachel (Constance Wu) mit ihrem Freund Nick (Henry Golding) zum ersten Mal in seine Heimat und lernt dort die Familie kennen. Doch was Rachel bis zu dem Zeitpunkt nicht weiß: Nick gehört zu den reichsten Familien Singapurs. Nach dem überraschenden Outing trifft Rachel auf Nicks Mutter, die ihre Schwiegertochter in spe nicht als Teil ihrer privilegierten Familie sieht. Zudem kommen noch die intriganten Single-Frauen, die den reichen Bachelor für sich gewinnen wollen. Wie es für Nick und Rachel weitergeht und ob der Kinohit mit „Crazy Rich 2“ fortgesetzt wird, verraten wir euch hier.

In unserem Video haben wir die besten romantischen Netflix-Filme im Überblick:

Anzeige
10 romantische Filme exklusiv auf Netflix

Wird es „Crazy Rich 2“ geben?

Als „Crazy Rich“ 2018 herauskam, war der Erfolg so groß, dass Warner Bros. laut Deadline eine Fortsetzung ankündigte. Die Drehbuchautor*innen Peter Chiarelli und Adele Lim sollten schon bald mit dem Drehbuch für das Sequel beginnen. Das war 2018. Auch Regisseur John M Chu („Die Unfassbaren 2“) war zur damaligen Zeit an einer Fortsetzung der Komödie interessiert, doch zwischenzeitlich verfilmte er das Broadway-Musical „In the Heights“, das im Sommer 2021 Premiere hatte. Die anfänglich angekündigte Fortsetzung der Trilogie von Buchautor Kevin Kwan konnte bisher noch nicht bestätigt werden. Ob und wann ein Sequel der Hollywood-Komödie geplant ist, ist bisher nicht bekannt.

„Crazy Rich 2“ scheint zunächst unwahrscheinlich

Doch auch wenn es erst einmal keine Fortsetzung von „Crazy Rich“ geben wird, so sind die Hauptdarsteller*innen dennoch gut im Geschäft. Constanze Wu verlieh dem neuen Animationsfilm „Der Wunschdrache“ ihre Stimme und auch in der Prime-Serie „Solos“ ergatterte sie eine Rolle. Der männliche Hauptdarsteller Henry Golding ist ebenfalls mit Projekten beschäftigt. Aktuell dreht er an der Seite von Dakota Johnson den Film „Persuasion“, der 2022 auf Netflix laufen wird. Und auch der Regisseur Chu wurde im Juni 2021 zum ersten Mal Vater und möchte sich vermutlich erst einmal seiner Familie widmen, bevor er an weitere Projekte denkt.

Seid ihr Komödien-Expert*innen? Macht den Test:

Komödien-Quiz: Nur echte Experten erzielen mindestens 15/20 Punkte!

Hat dir "„Crazy Rich 2“: Wird es eine Fortsetzung geben?" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige