News

"Star Wars 8": Sehen wir Ewan McGregor als Obi-Wan Kenobi wieder?

Ein Teil des Erfolgsrezepts von “Star Wars 7: Das Erwachen der Macht” war sicherlich, dass einige beliebte Charaktere aus den alten Filmen zurückkehrten. Das Wiedersehen mit Leia, Luke und Han Solo – für viele die Helden ihrer Kindheit – lieferte einen vortrefflichen Grund, die siebte Episode im Kino zu betrachten. Nach der Episode ist vor der Episode; der achte Teil kommt Ende nächsten Jahres und damit eventuell auch ein weiterer Fan-Liebling zurück auf die Leinwand. 

Das aktuellste Gerücht um “Star Wars: Episode 8″ besagt, dass Ewan McGregor als Obi-Wan Kenobi zurückkehren könnte. Diese Nachricht stammt von Kristian Harloff, der dem Filmkritiker-Duo Schmoes Know angehört und den Jedi-Council-Podcast von Collider moderiert. Via Twitter berichtet Harloff, dass die Verantwortlichen darüber nachdenken, McGregor für das Projekt zu gewinnen. Er fügt aber hinzu, dass die Meldung mit der nötigen Portion Skepsis zu genießen sei.

Ewan McGregor spielte in der Prequel-Trilogie von “Star Wars” bereits Obi-Wan Kenobi und zeigte dessen Wandel vom jungen Padawan zum Meister von Anakin Skywalker (Hayden Christiensen) auf. Für viele Fans war seine Darbietung eines der wenigen Highlights der neuen “Star Wars”-Trilogie, weswegen seiner Rückkehr von Seiten der Fans nichts im Weg stehen sollte.

Kehren Obi-Wan Kenobi, Yoda und Anakin Skywalker für “Star Wars 8″ zurück?

Obi-Wan Kenobi würde dann vermutlich als Macht-Geist zu sehen sein, wie es in der alten Trilogie mit dem damaligen Kenobi-Darsteller Alec Guinness gehandhabt wurde. Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass bereits Meister Yoda beinahe für “Star Wars 7: Das Erwachen der Macht” auf diese Art in dem Film involviert gewesen wäre. Darüber hinaus halten sich ebenfalls Gerüchte, dass Hayden Christensen für “Star Wars: Epsiode 8″ als Anakin Skywalker zurückkehrt.

Kylo Ren und Co.: Die nächsten Auftritte der “Star Wars 7″-Stars

All dies ist allerdings mit der von Kristian Harloff zitierten Skepsis zu betrachten. Immerhin haben sich die Macher letztlich gegen einen Auftritt von Yoda entschieden, was seine Gründe hatte. Ob die Rückkehr der alten Jedi-Garde in “Star Wars: Episode 8″ besser hineinpasst, wird die Zukunft zeigen. Einige interessante Konstellationen würden sich dadurch ergeben und “Star Wars”-Fan Ewan McGregor wäre für eine Neuauflage seiner Rolle garantiert bereit.

“Star Wars: Episode 8″ kommt ab dem 14. Dezember 2017 in die deutschen Kinos.

Kommentare