News

Star Wars 7: Diese Theorie erklärt die Herkunft von Rey

Nach dem großen Erfolg von “Star Wars 7: Das Erwachen der Macht” warten Fans nun nicht nur gespannt auf das Spin-off “Rogue One: A Star Wars Story”, sondern natürlich auch auf “Star Wars 8″. Eine große Frage soll ihnen nämlich endlich beantwortet werden: Wer sind die Verwandten von Rey? Ein Fan hat eine Theorie dazu aufgestellt, die durchaus Sinn ergeben würde.

Achtung: Spoiler zu “Star Wars 7: Das Erwachen der Macht” können folgen!

Für viele Zuschauer war “Star Wars 7: Das Erwachen der Macht” schon eine kleine Offenbarung, schließlich wurde eines der beliebtesten Franchise der Filmgeschichte erst einmal ordentlich weitergeführt. Neben den alten Charakteren bekamen wir mit Rey (Daisy Ridley), Finn (John Boyega) und Poe Dameron (Oscar Isaac) neue Figuren präsentiert, die sich bisher als absolut fähige Nachfolger bewiesen haben.

Die nächsten Auftritt der Stars aus Star Wars 7

Auch Bösewicht Kylo Ren (Adam Driver) besitzt großes Potenzial für die weiteren Filme. Eine wichtige Frage, nämlich von wem dieser eigentlich abstammt, wurde in “Star Wars 7″ bereits beantwortet. Fragezeichen wirft dagegen weiterhin der Charakter Rey auf, denn schließlich stellt sich am Ende des Films heraus, dass auch sie ein Jedi ist und als kleines Kind von irgendjemanden auf Jakku ausgesetzt wurde, um Gefahren zu entgehen.

Wer ist also Rey und wer sind ihre Verwandten? Eine Frage, auf die scheinbar ein Fan eine Lösung hat.

Fan-Theorie könnte Herkunft von Rey klären

Der User And_One88 hat auf Reddit eine Theorie aufgestellt, nach der Rey eine Verwandte des Imperators Palpatine sein könnte. Der Gedanke kam ihm zum ersten Mal, als jemand erwähnte, dass Rey das Lichtschwert wie einst Palpatine hält. Diese Möglichkeit schmückt er damit aus, dass dies der Grund sei, warum Luke Skywalker (Mark Hamill) am Ende von “Star Wars 7″ den Tränen nah ist.

Weiter heißt es, dass ein Padawan von Luke nach “Die Rückkehr der Jedi-Ritter” herausgefunden hat, von wem Rey abstammt und sie deswegen umbringen wollte. Dabei war es Kylo Ren, der sie rettete und aus Wut alle anderen Anwesenden Padawans umbrachte. Danach brachte er Rey nach Jakku, wo niemand sie finden konnte, was wiederum dem entspricht, was Luke passiert ist, als er auf Tatooine bei seinen Verwandten zurückgelassen wurde.

Für den Urheber der Theorie wäre diese Erklärung besser, da das Gerücht, Rey könnte einfach eine Skywalker sein, für ihn zu einfach und offensichtlich sei. Zudem würde es in die kommende Verbindung zwischen Rey und Luke Spannung reinbringen, gleichzeitig aber auch für emotionale Momente in der Konfrontation mit Kylo Ren sorgen.

Gewagte These! Doch allzu unlogisch erscheint sie uns auf den ersten Blick nicht. Was sind eure Gedanken dazu? Könnt ihr diese Spekulation nachvollziehen? Und: Was ist eure Vermutung zur Abstammung von Rey?

Kommentare