News

"Deadpool" klaut "Star Wars 7" einen Einspielrekord

Der Erfolgszug von “Deadpool” geht in die nächste Runde. Diesmal musste sogar “Star Wars 7: Das Erwachen der Macht” dranglauben und dem Superhelden mit der fragwürdigen Moral den Vortritt lassen. Wobei der Verlust ihres Spitzenplatzes J.J. Abrams und die restlichen Verantwortlichen vermutlich nicht zu Tränen rühren wird. 

Deadpool” ist bereits der erfolgreichste Film aller Zeiten, dem ein R-Rating verpasst wurde. Der Mann im hautengen Anzug hat zusätzlich den besten Kinostart in einem Februar hingelegt. Jetzt hat er auch noch “Star Wars 7: Das Erwachen der Macht” geschlagen, der immerhin der dritterfolgreichste Film aller Zeiten ist und selbst einige Rekorde hat purzeln lassen.

“Deadpool” hat euch gefallen? Diese 6 Superhelden-Filme bieten mehr überdrehte Gewalt

Nun gut, diese Wachablösung hat sich in Russland ereignet. In den USA, wo weiterhin das ganz große Geld gemacht wird, hatte “Deadpool” gegen “Star Wars 7: Das Erwachen der Macht” ein wenig das Nachsehen. Dennoch ist es bei genauerer Betrachtung durchaus ironisch, dass der ordinäre, brutale Deadpool mit seinen sexuellen Inhalten gegen das Weltraummärchen gewonnen hat.

Ist “Deadpool” der Beginn eines Trends?

13,1 Millionen US-Dollar konnte die Comicverfilmung bei Mütterchen Russland einspielen; “Star Wars 7: Das Erwachen der Macht” kam auf 12,3 Millionen US-Dollar. Auch wenn dieser Rekord am Ende des Tages vermutlich unter “kuriose Randnotiz” abgespeichert wird: Der Erfolg von “Deadpool” ist selbst mit der Distanz einiger Tage beeindruckend.

Bei einem Produktionsbudget von 58 Millionen US-Dollar hat “Deadpool” eine knappe Woche nach seinem Kinostart phänomenale 325 Millionen US-Dollar weltweit eingespielt. Eine Fortsetzung mit Ryan Reynolds ist geplant und es wird darüber spekuliert, welche Auswirkungen der Erfolg auf die gesamte Branche hat. Der letzte Wolverine-Film mit Hugh Jackman könnte dem Beispiel folgen und ebenfalls einen nicht-jugendfreien Anspruch verfolgen. Ob dies der Auftakt einer ganzen Reihe von brutalen Superhelden-Filmen wird, bleibt jedoch abzuwarten.

Kommentare