Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. Netflix-Serie mit MCU-Star nach nur einer Staffel abgesetzt

Netflix-Serie mit MCU-Star nach nur einer Staffel abgesetzt

Author: Beatrice OsujiBeatrice Osuji |

© Netflix / imago images / Prod. DB

Es ist ein Kommen und Gehen bei Netflix. Jetzt wurde eine weitere Serie nach nur einer Staffel abgesetzt.

Bei der Vielzahl an Serien die auf Netflix verfügbar sind, kann man schnell mal den Überblick verlieren. Dank dem stetig wachsenden Programm hat man einige Serien übersehen oder vielleicht erst entdeckt, als es schon zu spät war. So dürfte es auch manchen Fans von „Turn Up Charlie“ gehen. Die von Netflix und Idris Elba produzierte Serie, handelt von Charlie (Elba) einem scheiternden DJ, der dank eines neuen ungewöhnlichen Jobs die große Chance auf den Durchbruch sieht.

VIDEO: Auch diese Serien wurden auf Netflix nicht mehr fortgesetzt

Nachdem Charlie widerwillig für die Tochter seines Freundes das Kindermädchen gibt, erhält er noch eine letzte Chance auf den großen DJ-Ruhm. Dass Sara (Piper Perabo) die Mutter der kleinen Gabrielle und Frau seines Freundes, selbst eine berühmte DJane ist, kommt ihm da natürlich gelegen. Elba tritt selbst erfolgreich als DJ auf, für seine Figur Charlie wird der Erfolg jedoch ausbleiben. Die erste Staffel der Serie erschien im März 2019 bei Netflix und wird leider auch die letzte sein (via Variety). So verkündete es ein Sprecher des Streaming-Giganten.

Weitere Produktionen in Planung?

Das Ende der Serie bedeutet jedoch nicht das Ende der Kooperation von Netflix und des MCU-Stars. Denn in derselben Ankündigung erklärt Netflix, dass sie sich darüber freuen weiterhin an zukünftigen Projekten mit Idris Elba zu arbeiten. Von welchen Projekten hier genau gesprochen wird, ist nicht bekannt. In seiner langen Karriere ist der britische Schauspieler bislang vor keinem Genre zurückgeschreckt.

Ihr kennt euch aus mit Comedy-Serien? Dann beweist es im Quiz:

Bevor er jedoch ein weiteres Mal mit Netflix zusammenarbeitet, dürfen sich Fans auf eine weitere Comicverfilmung mit Elba freuen. Schließlich wird Elba im nächsten Jahr in James Gunns „Suicide Squad“-Film zu sehen sein. Welche Rolle er in „The Suicide Squad“ übernimmt ist noch nicht bekannt, er wird allerdings nicht wie vermutet Will Smiths Platz als Deadshot einnehmen. Es bleibt spannend.

Keine Lust alleine zu bingen? Dann probiert ganz einfach Netflix Party:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories