Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. Ende einer Ära: Netflix beendet nach 25 Jahren das Geschäft, mit dem alles begann

Ende einer Ära: Netflix beendet nach 25 Jahren das Geschäft, mit dem alles begann

Ende einer Ära: Netflix beendet nach 25 Jahren das Geschäft, mit dem alles begann
© IMAGO / Pond5

Netflix beendet jene Funktion, mit denen sie in den 1990er-Jahren ins Filmgeschäft eingestiegen sind. Dabei haben einige Nutzer*innen ein nettes kleines Geschenk erhalten.

Vor mehr als 25 Jahren erblickte Netflix das Licht der Welt. Vor dem Zeitalter des Streamings hat sich das Unternehmen auf den Versand von Filmen für das Heimkino konzentriert. Nun verrät eine Meldung von ComicBook.com, welches Werk zuletzt als DVD verschickt wurde.

1997 gründeten Reed Hastings und Marc Randolph die Firma Netflix, die zunächst als Online-Videothek fungierte und Abonennt*innen auf Wunsch Filme auf DVD und später auch auf Blu-ray zukommen ließ. Erst 2007 stieg Netflix in das Video-on-Demand-Geschäft ein und prägte gemeinsam mit Amazon die Zukunft des Streamings.

Anzeige

Am 23. September 2023 stellte Netflix das Verleihen von Filmen und Serien nach mehr als zwei Jahrzehnten endgültig ein. Dabei erhielten ein paar Netflix-Mitglieder noch einen Film auf DVD, den sie sogar behalten dürfen. Ted Sarandos, Co-CEO von Netflix, erklärte via Twitter:

„Heute, nach 25 Jahren, versenden wir unsere letzte DVD. Es war mir eine große Ehre, diese Woche mit dem unglaublichen DVD-Team in Fremont zusammenzukommen, um ihnen dafür zu danken, dass sie Teil von etwas waren, das das Leben der Menschen verändert hat. Die ikonischen roten Umschläge waren so beliebt, dass wir mehr als 5 Milliarden davon an große und kleine Städte verschickt haben, die sonst keinen Zugang zu der Vielfalt an Filmen und Fernsehsendungen gehabt hätten, die wir zur Verfügung gestellt haben. Vielen Dank an alle unsere Mitglieder und DVD-Mitarbeiter*innen für 25 Jahre, in denen wir Geschichte geschrieben haben!“

Welche Highlights euch Netflix dieses Jahr im Streamingbereich beschert, erfahrt ihr in unserem Video:

Netflix Film-Highlights 2024

Der erste und der letzte auf DVD verschickte Film

Selbst in der Ära des Streamings gab es wohl noch einige Netflix-Nutzer*innen, die sich Filme auf DVD geordert haben. Vor 25 Jahren startete Netflix den Verleih von Filmen mit der kultigen Komödie „Beetlejuice“ mit „Batman“-Star Michael Keaton in der titelgebenden Hauptrolle. Am 30. September 2023 wurde mit dem Coen-Brüder-Remake des Westernklassikers „True Grit“ schließlich der letzte Streifen auf DVD verschickt. Dies teilte Netflix via Twitter mit:

„Vor 25 Jahren wurde ‚Beetlejuice‘ als erste DVD bei Netflix ausgeliehen! Heute wurde mit ‚True Grit‘ (2010) die letzte DVD ausgeliehen.“

Wenn ihr in den Genuss der zahlreichen Film- und Serien-Highlights von Netflix kommen möchtet, empfehlen wir euch das Kombi-Paket von Sky Q. Wollt ihr euch hingegen „Beetlejuice“ oder „True Grit“ anschauen, müsst ihr zu anderen Streamingdiensten greifen. Die ulkige Komödie von 1988 findet ihr bei Prime Video für eine geringe Summe zum Kaufen. Den Western-Hit könnt ihr hingegen mit einer Mitgliedschaft bei Paramount+ streamen.

Anzeige

Ihr seid richtige Expert*innen, wenn es um das Angebot von Netflix geht? Dann beweist es uns in unserem großen Quiz:

Netflix-Forever-Quiz: Nur Netflix-Experten schaffen 18/20 Punkte!

Hat dir "Ende einer Ära: Netflix beendet nach 25 Jahren das Geschäft, mit dem alles begann" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige