Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Wednesday
  4. News
  5. Ausgerechnet die beliebteste „Wednesday“-Szene bringt dem Netflix-Hit Kritik von Fans ein

Ausgerechnet die beliebteste „Wednesday“-Szene bringt dem Netflix-Hit Kritik von Fans ein

Ausgerechnet die beliebteste „Wednesday“-Szene bringt dem Netflix-Hit Kritik von Fans ein
© Netflix

„Wednesday“ ist eine wahre Erfolgsgeschichte für den Streamingdienst. Jetzt gerät die Serie wegen eines Interviews seiner Hauptdarstellerin allerdings in die Kritik.

Wednesday

Poster Wednesday

Streaming bei:

Netflix hat dieser Tage mal wieder einen wahren Hit an der Hand. Die von Tim Burton produzierte Comedy-Horror-Serie „Wednesday“ schreitet gerade von Erfolg zu Erfolg. In der ersten Woche brach sie bereits den Rekord als meistgestreamte englischsprachige Serie innerhalb einer Woche – nur um diese Bestmarke in Woche 2 noch auszubauen. Inzwischen ist sie auf Platz 3 der innerhalb von 28 Tagen meistgestreamten englischsprachigen Netflix-Serien und könnte sogar Staffel 4 von „Stranger Things“, die aktuell die Spitzenposition innehat, noch gefährlich werden.

Ihr kriegt nicht genug von der Addams Family? Streamt den Kultfilm bei Amazon

Der allgemeine Jubel um „Wednesday“ und die Rückkehr der Addams Family erhält jetzt jedoch einen Dämpfer und das nicht wegen einer durchaus fiesen Netflix-Werbeaktion (siehe unten). Nein, es geht um ein Interview von Wednesday-Darstellerin Jenna Ortega. Im Gespräch mit NME sprach sie über die inzwischen geradezu schon legendäre Tanzszene aus Folge 4 und enthüllte dabei nicht nur, dass sie die Nummer selbst choreografierte:

„Ich habe die Choreographie selbst gemacht! Ich bin keine Tänzerin und ich bin mir sicher, dass das deutlich wurde. Ich bekam das Lied eine Woche zuvor und habe Inspirationen von praktisch überall genommen… es ist verrückt, denn es war mein erster Tag mit COVID, also war es schrecklich, das zu drehen.“

Die Schauspielerin sagte anschließend:

„Ja, ich wachte auf und – es ist komisch, ich werde nie krank und wenn, dann ist es nicht so schlimm – ich hatte Körperschmerzen. Es fühlte sich an, als hätte mich ein Auto erwischt und als wäre ein kleiner Goblin in meinem Rachen losgelassen worden und würde die Wände meiner Speiseröhre kratzen. Man gab mir Medizin zwischen den Aufnahmen, weil wir auf ein positives Ergebnis warteten.“

Mit dieser – durchaus kreativen – Werbeaktion sorgte Netflix in New York für Angst und Schrecken:

Fans werfen „Wednesday“-Produktion gefährdendes Verhalten vor

Die zuständige Produktionsfirma MGM gab gegenüber NME an, dass „strenge COVID-Maßnahmen befolgt wurden und sobald das positive Testergebnis bestätigt worden war, wurde Jenna vom Set entfernt.“ Fans haben aber offenbar Zweifel daran, wie streng diese Maßnahmen waren, schließlich sieht es so aus, als habe die kranke und unter Corona-Verdacht stehende Schauspielerin in einem Raum voller Menschen getanzt. Entsprechend negativ waren die Reaktionen, wie diese Beispiele von Reddit exemplarisch belegen:

„Das war die Schuld des Regisseurs, der Produzent*innen und von ihr. Besonders weil sie sich krank fühlte und Symptome hatte. Wenn man getestet wurde, soll man zu Hause bleiben für den Fall, dass man positiv ist.“

„Es ist nicht mal eine Aufnahme mit nur zwei Leuten, es war buchstäblich eine ganze Tanzklub-Szene mit vielen Leuten. Ich mache Jenna keinen Vorwurf, weil sie [die Verantwortlichen der Serie] rechtzeitig informiert hat, aber ich glaube, es war extrem unverantwortlich von den Macher*innen, den Dreh fortzusetzen, gerade weil eine Menschenmenge daran beteiligt war.“

„Ja, sie hätten den Dreh für ihre Sicherheit und aller anderen am Set pausieren sollen.“

Ob jetzt nur den Verantwortlichen oder auch Jenna Ortega ein Vorwurf zu machen ist, darüber sind sich die Fans offenbar uneins. Konsens herrscht jedoch darüber, dass es zum Dreh der Tanzszene mit diesen Vorzeichen nicht hätte kommen dürfen. Klar dürfte allerdings sein, dass das der Popularität der Netflix-Serie keinen Abbruch tut. In Anbetracht dieser ist es auch kein Wunder, dass Staffel 2 von „Wednesday“ mittlerweile bestätigt ist. Vermutlich werden die Verantwortlichen nach diesem Vorfall besonders darauf achten, die Corona-Maßnahmen dann einzuhalten…

Netflix-Quiz: Aus welcher Serie kennt ihr diese Charaktere?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.