Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Sturm der Liebe
  4. News
  5. Endlich: Deshalb können „Sturm der Liebe“-Fans jetzt aufatmen

Endlich: Deshalb können „Sturm der Liebe“-Fans jetzt aufatmen

Endlich: Deshalb können „Sturm der Liebe“-Fans jetzt aufatmen
© ARD/WDR / Christof Arnold

Bis zuletzt blieb fraglich, ob der ehemalige ARD-Dauerbrenner „Sturm der Liebe“ auch nach Staffel 19 über die Mattscheiben und Bildschirme der Nation flimmern würde. Fans der Telenovela können nun aber doch aufatmen.

Sturm der Liebe

Streaming bei:

Streaming bei:

Streaming bei:

Streaming bei:

Streaming bei:

Streaming bei:

Streaming bei:

Streaming bei:

Streaming bei:

Streaming bei:

Streaming bei:

Streaming bei:

Streaming bei:

Streaming bei:

Streaming bei:

Streaming bei:

Streaming bei:

Streaming bei:

Schon im Juli dieses Jahres berichteten wir über ein mögliches baldiges Aus von „Sturm der Liebe“. Begrenzte finanzielle Ressourcen sowie schwächelnde Quoten im linearen Fernsehen warfen die Frage in den Raum, ob die Tore des Fürstenhofs nach Staffel 19 überhaupt geöffnet bleiben dürfen. Auch für „Rote Rosen“ testeste die ARD bereits eine Alternative im Programm. Das wäre vielleicht gar nicht nötig gewesen, denn der Sender gibt Entwarnung. Programmdirektorin Christine Strobl verkündet erleichtert:

„‚Rote Rosen‘ und ‚Sturm der Liebe‘ sind beim Publikum sehr beliebt und erzielen in der ARD Mediathek Spitzenreichweiten. Aus Kostengründen war eine Fortsetzung lange fraglich und daher danke ich der Degeto sehr, dass sie die Finanzierung von zwei weiteren Staffeln durch Umschichtungen im Etat des Tagesprogramms sicherstellen konnte und wir beide Serien auch in den Jahren 2024 und 2025 im Programm anbieten.“

Anzeige

Ein Blick in die Sterne, beziehungsweise in folgendes Video, verrät, welche Serienfigur am besten zu euch passen würde:

Es geht also auch nach Herbst 2023 weiter mit neuen Geschichten vom Fürstenhof und dem Hotel Drei Könige. 330 Folgen sollen jeweils produziert werden, was für „Sturm der Liebe“- und „Rote Rosen“-Fans gleich zwei neue Staffeln mit einer etwas geringeren Folgenanzahl als gewohnt bedeutet (via DWDL.de). Wer aber noch gar nicht so weit in die Zukunft blicken möchte und sich erst einmal nur für die neue Staffel von „Sturm der Liebe“ interessiert, der*die erfährt im folgenden Lesetipp, welches neue Traumpaar in Staffel 19 für Furore sorgen wird:

Wenn ihr wissen wollt, was tagtäglich am Fürstenhof passiert, empfehlen wir euch unsere tägliche Vorschau. Wer „Sturm der Liebe“ vor allem im Alltag vermisst, kann mit dem offiziellen Kochbuch Abhilfe schaffen.

Anzeige