Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Sturm der Liebe
  4. News
  5. Baldiges Aus für „Sturm der Liebe“? ARD testet schon Alternativen

Baldiges Aus für „Sturm der Liebe“? ARD testet schon Alternativen

Baldiges Aus für „Sturm der Liebe“? ARD testet schon Alternativen
© ARD / Christof Arnold

Das Erste schickt die beiden Telenovelas „Sturm der Liebe“ und „Rote Rosen“ in die wohlverdiente Sommerpause – so scheint es. Dahinterstecken könnte aber etwas anderes.

Sturm der Liebe

Die Telenovela „Sturm der Liebe“ verabschiedet sich vorläufig in die Sommerpause. Der Startschuss für die übrigen Folgen von Staffel 18 des ARD-Evergreens fällt erst am Montag, dem 15. August 2022, sodass Fans gut drei Wochen auf neue Geschichten vom Fürstenhof verzichten müssen. Statt die Zuschauer*innen während der Pause mit Wiederholungen zu trösten, macht „Sturm der Liebe“ in seiner Abwesenheit einem neuen Format Platz: „Team Hirschhausen“. Eine Entscheidung, die nicht von Ungefähr kommt.

Erinnert ihr euch noch an ehemalige „Sturm der Liebe“-Figuren? Was aus den Stars und Sternchen der Telenovela geworden ist, erfahrt ihr im Video:

ARD testet „Sturm der Liebe“-Alternative

Wie DWDL.de im Mai exklusiv berichtete, stehen die beiden Telenovelas „Sturm der Liebe“ sowie „Rote Rosen“ möglicherweise vor dem Aus. Trotz einer Verlängerung bis in den Herbst des kommenden Jahres sucht man wohl händeringend nach finanziellen Mitteln, um beide Formate auch nach diesem Zeitraum noch weiterhin produzieren zu können. „Wir müssen angesichts unserer begrenzten Ressourcen überlegen, ob wir uns am Nachmittag noch ein fiktionales Angebot leisten können“, so Christine Strobl, ARD-Programmdirektorin, im vergangenen Jahr im Interview mit dem Onlinemagazin.

Mit dem Start von „Team Hirschhausen“ ab Montag, dem 25. Juli 2022 um 15:10 Uhr, wird nun die Sommerpausen-Lücke von „Sturm der Liebe“ gefüllt und zugleich getestet, inwiefern ein solches Format mehr Erfolge als eine Telenovela einfahren kann. Letztere stößt zwar gerade in der ARD-Mediathek auf große Beliebtheit, doch linear sieht es düster aus, denn „Sturm der Liebe“-Fans schalten immer seltener zur täglichen Ausstrahlung ein.

„Rote Rosen“ wird hingegen Ende August in eine mehrwöchige Pause geschickt. Doch auch hier steht mit dem Gesundheitsmagazin „Leichter leben“ schon eine Alternative parat. Ob sich Telenovela-Fans spätestens Ende 2023 wirklich nur noch mit Wiederholungen in der Mediathek begnügen müssen oder man bei der ARD schlussendlich doch noch auf Ressourcen stößt, die eine Verlängerung begünstigen, bleibt abzuwarten. „Sturm der Liebe“ Staffel 19 geht voraussichtlich Anfang 2023 an den Start.

Wie gut ihr euch im Soap- und Telenovela-Kosmos auskennt, könnt ihr in unserem Quiz testen:

Soap-Quiz: Aus welcher Seifenoper oder Telenovela sind diese Charaktere?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.