1. Kino.de
  2. Serien
  3. Peaky Blinders - Gangs of Birmingham
  4. News
  5. „Peaky Blinders“ Staffel 6: Wann geht es auf Netflix weiter?

„Peaky Blinders“ Staffel 6: Wann geht es auf Netflix weiter?

Author: Helena CeredovHelena Ceredov |

© Koch Media

Die „Peaky Blinders“ bleiben uns wahrscheinlich auch die nächsten Jahre erhalten. Der Serienmacher Steven Knight hat in einem Interview bereits die sechste Staffel diskutiert.

In unserem Video findet ihr weitere gute Drama-Serien auf Netflix:

Die „Peaky Blinders“ gehören seit fünf Jahren ganz oben in die Liste der beliebtesten Serien. Wenn es nach Showrunner Steven Knight geht, wird sich das auch in den nächsten Jahren nicht ändern. In einem Interview mit RadioTimes gab er zu Protokoll, dass er bereits an der sechsten und sogar siebten Staffel schreibt. Die BBC hat zwar keine offizielle Bestätigung folgen lassen, es spricht jedoch nichts dagegen, dass sie die Hit-Serie fortsetzen.

Hier findet ihr weitere spannende Serien-Tipps auf Netflix:

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Spannende Serien auf Netflix: 11 Serientipps

Wann kommt „Peaky Blinders“ Staffel 6 auf Netflix?

Das letzte Mal lagen zwei Jahre zwischen der vierten und fünften Staffel. Es kann also sein, dass wir erst 2021 die sechste Staffel von „Peaky Blinders“ zu sehen bekommen. Deutsche Zuschauer müssen glücklicherweise nicht lange warten. Zuletzt dauerte es nach der BBC-Premiere zwei Monate, bis Netflix nachzog. Sobald ein offizieller Termin feststeht, können wir euch mehr sagen.

Was wissen wir über die nächste Staffel?

Da das Staffelfinale bereits in Großbritannien gelaufen ist, gibt es dort erste Prognosen zur sechsten Staffel. Wer das Finale noch nicht gesehen hat, sollte an dieser Stelle aufhören, zu lesen.

 – Achtung, ab hier folgen Spoiler zum Finale von Staffel 5 –

Das Ende hält einen der heftigsten Cliffhanger der Seriengeschichte bereit: Tommy Shelby erleidet durch seine jahrelangen Traumata einen mentalen Zusammenbruch. Dabei wird er von dem Geist seiner verstorbenen Frau Grace (Annabelle Wallis) zum Selbstmord aufgefordert. Am Ende sehen wir, wie Tommy die Pistole an seinen Kopf hält, scheinbar bereit abzudrücken. Die fünfte Staffel lässt allerdings offen, ob er das tatsächlich tut.

Wir sind uns sicher, dass Tommy dem Tod wie so oft im letzten Moment von der Schippe springen wird. Zum einen wird „Peaky Blinders“ ohne seinen größten Star wohl kaum weitergehen. Zum anderen könnte es sich bei den gezeigten Szenen um Tommys Einbildung handeln. Darüber hinaus kündigte Serienmacher Steven Knight in einem Interview mit BBC-News an, dass Cillian Murphy auch bei der sechsten Staffel mitspielen würde. Nochmal Glück gehabt!

Der Scheinselbstmord dürfte für Tommy dennoch einen Wendepunkt bedeuten. Knight hat in einem Interview mit Digital Spy verkündet, dass er Tommy am Ende läutern und zu einem rechtschaffenen Mann machen will. Vielleicht wird das Erlebnis den Stein des Anstoßes geben.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare