1. Kino.de
  2. Serien
  3. Mindhunter
  4. News
  5. „Mindhunter“ Staffel 3 auf Eis gelegt: Wie lange müssen wir warten?

„Mindhunter“ Staffel 3 auf Eis gelegt: Wie lange müssen wir warten?

Author: Helena CeredovHelena Ceredov |

Einer neuen Meldung zufolge könnte „Mindhunter“ später als erwartet weitergehen.

Wenn es nach dem Schöpfer der Serie geht, werden die beiden FBI-Agenten Holden Ford und Bill Tench noch einige Jahre Serienkiller jagen. In einem älteren Interview mit Screenrant hat Darsteller Holt McCallany (Bill Tench) bereits verkündet, dass Serienschöpfer David Fincher insgesamt fünf Staffeln für „Mindhunter“ im Auge hat.

Einem neuen Interview mit Hauptdarsteller Jonathan Groff zufolge (The Hollywood Reporter), müssen Fans jedoch noch viel Geduld aufbringen. Der Regisseur und Serienschöpfer David Fincher arbeitet aktuell an seinem neuen Film „Mank“. Das schwarzweiße Biopic erzählt die Geschichte des legendären Drehbuchautors Herman J. Mankiewicz, der zusammen mit Orson Welles das Drehbuch zum Kultklassiker „Citizen Kane“ schrieb. Erst wenn der Film fertig ist, werden Gespräche zur dritten Staffel stattfinden. Netflix hat „Mindhunter“ noch nicht offiziell um eine dritte Staffel verlängert, das heißt, Fincher muss erst noch mit dem Streaming-Dienst darüber verhandeln. „Mank“ kommt 2020 in die Kinos.

Was passiert in der Buchvorlage? Welche Killer könnten in Staffel 3 auftauchen?

Die Serie basiert auf dem Sachbuch „“ (im Englischen Mindhunter: Inside the FBI’s Elite Serial Crime Unit) von FBI-Profiler John E. Douglas, das reale Vorbild der Hauptfigur Holden Ford. Douglas befragte von 1970 bis 1996 eine Vielzahl berüchtigter Mörder und Sexualstraftäter. Die Netflix-Serie hat bereits einige bekannte Gesichter vorgestellt –  etwa Ed Kemper, Charles Manson oder den BTK-Killer.

Die zweite Staffel spielt zwischen 1979 und 1981. Die dritte Staffel wird höchstwahrscheinlich danach angesiedelt sein. In der Buchvorlage kommt in diesem Zeitraum zum Beispiel der Serienmörder und Vergewaltiger Robert Hansen vor, der seine Opfer in eine abgelegene Hütte verschleppte und sie mit Gewehren „jagte“. John E. Douglas verfasste nach „Die Seele des Mörders“ außerdem noch zahlreiche Nachfolgebücher. Fincher steht also genügend Material für weitere Staffeln von „Mindhunter“ zur Verfügung.

Hier findet ihr noch weitere spannende Serien-Tipps auf Netflix:

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Spannende Serien auf Netflix: 11 Serientipps

Wann könnte „Mindhunter“ Staffel 3 erscheinen?

Erst 2020 werden wir wissen, ob Netflix und David Fincher überein kommen. So wie wir den perfektionistischen Fincher kennen, wird er wahrscheinlich mindestens ein, wenn nicht sogar zwei Jahre brauchen. Vor Ende 2021 solltet ihr nicht mit der dritten Staffel rechnen.

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Ed Kemper: Die Wahrheit hinter dem Serienkiller aus „Mindhunter“

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare