1. Kino.de
  2. Serien
  3. Krieg der Welten

Krieg der Welten

  

War of Worlds: Neue Serien-Adaption des gleichnamigen Romans von H.G. Wells. Ab November 2019 auf FOX Deutschland zu sehen.

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Neue Serien-Adaption des gleichnamigen Romans von H.G. Wells. Ab November 2019 auf FOX Deutschland zu sehen.

Nahezu gleichzeitig erscheinen auf dem Serienmarkt zwei neue Produkte, die den Roman „Krieg der Welten“ von H.G. Wells adaptieren. Zum einen erscheint 2019 bei BBC One eine Mini-Serie, die – wie auch die Literaturgrundlage – im 19. Jahrhundert spielt. Zum anderen die Co-Produktion von StudioCanal zusammen mit den Sendern FOX und Canal Plus, die im heutigen Europa spielt und sich auch an anderen Stellen von der Vorlage gelöst hat. Die erste Staffel umfasst acht Episoden, das Konzept ist auf zwei bis drei Staffeln angelegt.

Der größte Feind sind wir selbst

In der Serie sind die Außerirdischen nicht vom Mars und sie töten auch nicht mit dreibeinigen Maschinen. Sie gehen recht subtil und sauber vor, denn sie eliminieren die Menschheit mit Frequenzen. Nur wenige können sich retten und versuchen, herauszufinden was passiert ist und vor allem zu überleben. Dabei sind die Protagonisten alle keine reinen Sympathieträger, sondern haben teilweise sehr üble Geheimnisse auf dem Kerbholz. Zudem tritt der wahre Charakter eines jeden von uns zutage, wenn eine lebensbedrohliche Gefahr droht. Statt Solidarität und Hilfe zu geben, sind viele vor allem an ihrem eigenen Schicksal interessiert.

„Krieg der Welten“ ist bis auf die erste Folge eher langsam erzählt, aber stets spannend. Auch die Invasion der Außerirdischen ist ein spannender Aspekt der Erzählung, die sonst vor allem auf die Entwicklungen der Protagonisten Wert legt. Wer sind sie, was wollen sie? Was sind die mysteriösen organischen Einheiten, die sie in Hunde-artige Roboter einbauen?

Wer krasse Zukunftswelten erwartet, wird allerdings enttäuscht. Dem britischen Autor Howard Overman kam es darauf an, eher Low-Sci-Fi zu präsentieren, eine Welt, die aussieht wie die unsere, ohne blinkende Technik und fliegende Autos. Gilles Coulier und Richard Clark haben die Episoden in diesem Sinne inszeniert. Unter anderem spielen Gabriel Byrne („Hereditary“) und Elizabeth McGovern („Downton Abbey“) Überlebende des katastrophalen Angriffs.

Lea Drucker, Natasha Little, Daisy Edgar Jones, Stephane Caillard, Adel Bencherif und Guillaume Gouix sind ebenfalls im Cast dabei.

Trailer zu „Krieg der Welten“

„Krieg der Welten“ – FOX in Deutschland sehen

Ob es die Serie auch ins Free-TV in Deutschland schafft, ist noch ungewiss. Ihr könnt aber auch ohne für kleines Geld empfangen. Mit dem seht ihr sowohl den TV-Sender live und legal, als auch den Stream in der Wiederholung, sodass ihr auch alle Folgen am Stück, unabhängig von der linearen Ausstrahlung ansehen könnt. Mehr Informationen zu Stream und Wiederholung der ersten Staffel, lest ihr unter dem Link.

Das Buch und andere Verfilmungen

Die erste Adaption des war das berühmte Radiohörspiel von Orson Welles, das 1938 gesendet wurde. 2005 kam ein in die Kinos, der auch als Neuverfilmung des gesehen werden kann. Neben der aktuellen Serie von FOX, erscheint die komplette Mini-Serien-BBC-Produktion auf .

Krieg der Welten im Stream

Du willst Krieg der Welten online schauen? Hier findest du in der Übersicht, auf welchen Video-Plattformen Krieg der Welten derzeit legal im Stream oder zum Download verfügbar ist – von Netflix über Amazon Prime Video und Sky Ticket bis iTunes.

Krieg der Welten bei Netflix
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Krieg der Welten bei Amazon Instant Video
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Krieg der Welten bei MaxdomeStore
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Krieg der Welten bei iTunes
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Krieg der Welten bei Google Play
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,7
33 Bewertungen
5Sterne
 
(27)
4Sterne
 
(4)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(1)

Wie bewertest du die Serie?

News und Stories

Kommentare