Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. In aller Freundschaft
  4. News
  5. „In aller Freundschaft“ Vorschau (20.10. - 10.11.)

„In aller Freundschaft“ Vorschau (20.10. - 10.11.)

Author: Beatrice OsujiBeatrice Osuji |

© imago images / APress

Schon vorab erfahren was bei „In aller Freundschaft“ passiert. Dank unserer Vorschau seit ihr der TV-Ausstrahlung voraus.

Jeden Dienstag läuft um 21:00 Uhr eine neue Folge „In aller Freundschaft“ auf ARD. Um schon im Voraus zu erfahren, was euch in den nächsten vier Episoden erwartet, könnt ihr einfach unsere Vorschau lesen. Achtung es folgen möglicherweise Spoiler zu „In aller Freundschaft“.

„In aller Freundschaft“-Vorschau für Dienstag (20.10.) Folge 907: Club 27

Als Bastian Marquardt als Gitarrist einer Band vorspielt bricht Sängerin Luzie zusammen. Dank Bastians Reanimierungsversuche kann die 27-Jährige gerettet werden. In der Sachsenklinik angekommen stellt Maria eine Verengung in der Aortenklappe fest und will schnellstmöglich operieren. Luzie verweigert eine OP. Während eines früheren operativen Eingriffs an der Schulter ist sie von der Narkose erwacht. Lieber stirbt sie und wird wie ihre großen Vorbilder Teil des „Club 27“, als dass sie sich nochmal operiert wird. Kann Bastian sie noch überreden?

Nachdem Luise jedem empfiehlt sich von ihrem Sohn Hans-Peter untersuchen zu lassen, taucht plötzlich seine Ex-Freundin Gabriele Hagen in der Sachsenklinik auf. Sie ist begeistert von der neuen Version ihres einstigen Partners.

Zeit für ein bisschen Romantik? Diese Netflix-Filme sorgen für eine harmonische Stimmung;

„In aller Freundschaft“-Vorschau für Dienstag (27.10) Folge 908: Freie Entscheidungen

Als Dr. Ina Schulte bei einer schwangeren Patientin einen zu kleinen Kopf beim Fötus feststellt, ist diese beunruhigt. Nachdem weitere Hinweise auf eine Beeinträchtigung des Kindes hinweisen, ist sich Patientin Verena sicher: sie möchte die Schwangerschaft abbrechen. Ihr Mann Christian ist gegen eine Abtreibung, da es ihre letzte Chance auf ein Baby ist. Um das Ausmaß der Behinderung festzustellen, ruft Dr. Roland Heilmann seine alte Freundin Dr. Konstanze Brinkmann zur Hilfe. Freundin Katja gefällt der Besuch aus Halle gar nicht.

Als der Vater von Oberschwester Arzu mit Brustschmerzen eingewiesen wird, möchte er um jeden Preis verhindern, dass seine Tochter davon erfährt. Mit Dr. Philipp Brentano als behandelnden Arzt wird das jedoch nichts.

„In aller Freundschaft“-Vorschau für Dienstag (3.11.) Folge 909: Auf leisen Sohlen

Doktor Kaminski weiß nicht so recht, wie er handeln soll. Seine Patientin Vera Baders Alzheimererkrankung wird immer schlimmer. Sie benötigt Ganztagsbetreuung doch ihre Pflegekräfte vergrault sie nach und nach.

Währenddessen könnten eine neue Patientin und ein neuer Patient für Probleme sorgen. Nach einem Zusammenstoß landen Nadine und Stefan in der Sachsenklinik. Stefan mit einer Blasenruptur und die ihm Fremde Nadine mit einem Handgelenksbruch. Was beide nicht wissen: Es ist Stefan gegen den sich die Verletzte seit geraumer Zeit einen erbitterten Kampf um ihr Schuhgeschäft liefert. Denn der junge Firmenchef will expandieren.

Jetzt 30 Tage kostenlos Zattoo testen und über 100 TV-Sender streamen

„In aller Freundschaft“-Vorschau für Dienstag (10.11) Folge 910: Wenn Liebe weh tut

Als Katja Brückners Freundin Alexandra wegen Bauchschmerzen in die Sachsenklinik kommt und kurz darauf weitere Verletzungen entdeckt werden, wird Doktor Roland Heilmann stutzig. Katja kann nicht glauben, dass ihre Freundin von Lebenspartner Heiko misshandelt wird. Geht er doch so liebevoll mit ihr um. Für Roland stecken hinter den Verletzungen jedoch mehr als nur harmlose Sportunfälle.

Max Schuleinführung soll eine tolle Feier werden. Doch Arzus Vater und sein Bedürfnis zu helfen sorgen nur für Chaos. Mit der Hilfe von Hans-Peter Brunner versuchen die Oberschwester und Philipp die Feier noch zu retten.

Kennen wir euer Alter? Erfahrt es im Quiz:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Das Erste verlängert "In aller Freundschaft" um zwei Jahre

    Das Erste hat kürzlich bekannt gegeben, dass die Serie „In aller Freundschaft“ um zwei weitere Jahre verlängert wird. Der Grund dafür sind die anhaltend tollen Einschaltquoten, denn pro Folge sind immer noch mehr als sechs Millionen Zuschauer mit an Bord. Die neuen Staffeln werden wie gehabt 42 Folgen umfassen und von Ende September 2011 bis Mitte September 2013 produziert. „In aller Freundschaft“ entsteht in den Studios...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare