Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. House of the Dragon
  4. News
  5. „House of the Dragon“: Die aktuelle Folge löste ein langes „Game of Thrones“-Rätsel auf

„House of the Dragon“: Die aktuelle Folge löste ein langes „Game of Thrones“-Rätsel auf

„House of the Dragon“: Die aktuelle Folge löste ein langes „Game of Thrones“-Rätsel auf
© IMAGO / ZUMA Press

„House of the Dragon“ hat in den vergangenen Episoden bereits manch ein „Game of Thrones“-Mysterium aufgeklärt. Auch die sechste Folge gibt nun eine aufschlussreiche Information preis.

 – Achtung: Es folgen Spoiler zu „House of the Dragon Staffel 1 Folge 6! –

Die neueste Episode von „House of the Dragon“ war ziemlich ereignisreich. Wie für das „Game of Thrones“-Universum üblich, musste so manch eine Figur ins Gras beißen. Dazu gehören Lord Lyonel Kraft (Gavin Spokes) und Ser Harwyn Kraft (Ryan Corr), die auf boshafte Weise in Harrenhal ihres Lebens beraubt wurden.

Die Ursache für den Tod der Hand des Königs und seinen aus der Stadtwache verbannten Sohn ist ein ausuferndes Feuer. Denn während die zwei Herren schliefen, zündete eine Bande von befreiten Häftlingen die Gemächer an, sodass Vater und Sohn qualvoll bei lebendigem Leibe verbrannten.

Während die literarische Vorlage „Feuer und Blut“ von George R.R. Martin keinen Aufschluss über den Grund des Feuers gab, klärt die Serienadaption dieses Rätsel nun auf. Denn wie wir im Verlauf der sechsten Episode erfahren, steckt Larys Kraft (Matthew Needham) hinter dem Feuer. Der intrigante Adelige hat eine Gruppe von zum Tode verurteilten Gefangenen mit dem Anschlag beauftragt und somit seinen eigenen Vater sowie Bruder auf qualvollem Wege unter die Erde verfrachtet.

Ihr verliert allmählich den Überblick, wer in „House of the Dragon“ mit wem verheiratetet oder verwandt ist beziehungsweise war? Dann erklären wir euch in unserem Video noch einmal den Stammbaum der Targaryens:

Die möglichen Gründe für das Vorgehen von Larys Kraft

Für Larys Kraft hat das Ableben seines Vaters und seines Bruders gleich mehrere Vorzüge. Einerseits ist das Amt der Hand des Königs, das Lord Lyonel aufgeben wollte, aber durch den Befehl Königs weiterhin ausüben musste, nun unbesetzt. Andererseits ist Larys nun der einzige Erbe des Hauses Kraft, da die wahre Vaterschaft von Harwyns Söhnen mit Rhaenyra Targaryen (Emma D’Arcy) geheim gehalten wird. Somit geht das gesamte Erbe seines Vaters, darunter auch Burg Harrenhal, in seinen Besitz über.

Der Anschlag hat zudem auch für Königin Alicent Hohenturm (Olivia Cooke) einige Probleme gelöst, auch wenn sie Larys erklärt, dass sie keineswegs ein derartiges Vorgehen unterstützt hätte. Doch das Feuer verschont die Königsfamilie vor einem öffentlichen Skandal und wischt Rhaenyra zudem eins aus, was Alicent erfreuen dürfte. Außerdem kann Alicent König Viserys I. (Paddy Considine) nun bei der Wahl einer neuen Hand des Königs beeinflussen.

Ob dies der Fall sein wird, erfahren wir vermutlich schon in der nächsten Folge von „House of the Dragon“, die ab dem 3. Oktober 2022 bei Sky und WOW veröffentlicht wird. Solltet ihr noch keine Mitgliedschaft haben, empfehlen wir euch das Sky-Netflix-Kombi-Paket von Sky Q, mit dem ihr in den Genuss von den besten Streamingdiensten kommt.

Ihr wollt wissen, welcher „House of the Dragon“-Figur ihr ähnelt? Findet es jetzt in unserem Quiz heraus: 

„House of the Dragon“ Charakter-Quiz: Welcher Figur ähnelst du am meisten?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.