• ProSieben: "Private Practice" so stark wie lange nicht mehr

    Damit kann ProSieben zufrieden sein: Nach dem tollen Comeback der beiden US-Serien „Grey’s Anatomy“ und „Private Practice“ vergangene Woche, stiegen die Quoten am Mittwochabend, 21. Juli 2010, sogar noch an. 1,74 Millionen Zuschauer interessierten sich für die neue Folge von „Grey’s Anatomy“, was in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen für einen Marktanteil von guten 15,3 Prozent reichte. „Private Practice“ kam...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • ProSieben erfolgreich mit US-Serien-Crossover

    Am Mittwochabend, 15. Juli 2010, meldeten sich die US-Serien “Grey’s Anatomy” und “Private Practice” bei ProSieben mit neuen Folgen zurück. Zum Start gab es sogar ein zweistündiges Serien-Crossover. Und auch wenn die Quoten nicht wesentlich besser als sonst waren, kann der Sender durchaus zufrieden sein. „Grey's Anatomy“ konnte in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen einen Marktanteil von 14,0 Prozent einfahren,...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • ProSieben mit neuen Folgen beliebter US-Serien

    Am Mittwochabend, 14. Juli 2010, geht es bei ProSieben wieder los: Der Sender zeigt neue Folgen der beliebten US-Serien „Grey’s Anatomy“, „Private Practice“ sowie „Good Wife“. Zum Start der neuen Folgen von „Grey's Anatomy“ und „Private Practice“ kämpft Addison (Kate Walsh) ab 20.15 Uhr in einem zweistündigen Cross-Over der beiden Serien in einer dramatischen Rettungsaktion um eine Mutter und ihr ungeborenes Kind. ...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • ProSieben: Neue Folgen von "Eureka" ab Juli 2010

    Nach der Fußball-Weltmeisterschaft wird es endlich neue Folgen der US-Serie „Eureka“ bei ProSieben geben. Ausgestrahlt wird die zweite Hälfte der bis August 2009 gezeigten dritten Staffel ab dem 12. Juli 2010 – immer montags um 21.20 Uhr. Im Vorfeld zeigt der Sender um 20.15 Uhr Wiederholungen der Mystery-Serie „Fringe“, ab 22.15 Uhr setzt ProSieben auf zwei Wiederholungen der US-Serie „Supernatural“.Ab dem 14. Juli...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Upfronts 2010: US-Sender ABC stellt neues Programm vor

    Die US-Sender NBC und FOX haben bereits ihr Programm für die TV-Season 2010/11 vorgestellt. Nun zieht auch der Sender ABC nach.Insgesamt neun neue Projekte hat der US-Sender ABC für die kommende Season bestellt – drei Comedyserien und sechs Dramaserien. Neu im Programm sind „Better Together“, “Body of Proof”, „Detroit 187“,”Happy Endings”, „Mr. Sunshine“, „My Generation“, „No Ordinary Family“, „Off the Map“ sowie „The...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • ProSieben: Schwache Quoten für Serien-Mittwochabend

    Der Serien-Mittwochabend bei ProSieben hatte es am 21. April 2010 sehr schwer, da das Fußballspiel bei Sat.1 wieder Topquoten einfahren konnte. Einzig alleine die US-Serie „Grey’s Anatomy“ konnte noch überzeugen: 1,94 Millionen der 14- bis 49-Jährigen waren mit an Bord, was in der Zielgruppe für einen Marktanteil von 13,4 Prozent reichte. Anders sah es da im Anschluss für „Private Practice“ aus: Mehr als 1,43 Millionen...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • ProSieben: US-Serien am Mittwochabend wieder stärker

    Da kann sich ProSieben freuen: „Grey’s Anatomy“ konnte am Mittwochabend, 14. April 2010, nach einer Durststrecke endlich wieder ordentliche Quoten einfahren. Auch „Private Practice“ konnte sich im Anschluss wacker schlagen. 1,91 Millionen der 14- bis 49-jährigen Zuschauer interessierten sich diesmal für die neue Folge von „Grey’s Anatomy“, was für einen Markanteil von 15,5 Prozent in der Zielgruppe reichte. Und auch...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Pro7: "Grey´s Anatomy" erfolgreich, "Good Wife" enttäuscht

    Am Mittwochabend, 31. März 2010, ging bei ProSieben die sechste Staffel der beliebten US-Serie „Grey’s Anatomy“ an den Start – mit tollen Einschaltquoten. Die Doppelfolge zum Start kam mit 1,73 Millionen 14- bis 49-jähriger Zuschauer auf einen Marktanteil von guten 13,6 Prozent. Insgesamt schalteten 2,02 Millionen Zuschauer ab drei Jahren ein, was beim Gesamtpublikum für einen Marktanteil von 6,4 Prozent reichte. Im...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • ProSieben startet neuen Serien-Mittwochabend

    Ab Mittwoch, 31. März 2010, schickt der Sender ProSieben wieder wöchentlich neue Folgen beliebter US-Serien ins Rennen. Um 20.15 Uhr strahlt der Sender immer mittwochs die sechste Staffel von „Grey’s Anatomy“ aus. Zum Start gibt es sogar eine Doppelfolge. Darin müssen die Ärzte des „Seattle Grace Hospital“ mit dem Tod ihres Kollegen George (T.R. Knight) zurechtkommen und Alex (Justin Chambers) seiner todkranken...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Katherine Heigl verlässt die US-Serie "Grey´s Anatomy"

    Nun ist es offiziell: Die Schauspielerin Katherine Heigl wird die US-Serie „Grey’s Anatomy“ verlassen. Schon lange gab es Gerüchte darüber, wann der Zeitpunkt gekommen ist, an dem Heigl das Handtuch wirft und die Serie verlässt. Nachdem sie mit verschiedenen Kinofilmen den Durchbruch geschafft hat, war es nur noch eine Frage der Zeit. Nach einer dreimonatigen Pause von „Grey’s Anatomy“ hat Heigl nun bekannt gegeben...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Katherine Heigl sah Kutcher beim Sex

    Katherine Heigl sah Kutcher beim Sex

    Ashton Kutcher hat Katherine Heigl ganz verlegen gemacht: Er gab der Schauspielerin unanständiges Filmmaterial für zu Hause mit.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Katherine Heigl als Kopfgeldjägerin

    Katherine Heigl als Kopfgeldjägerin

    Vom Krankenhausflur verschlägt es Katherine Heigl in "One For The Money" auf die Straße - und nicht wie geplant Reese Witherspoon.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • ProSieben: Neue US-Serien ab März 2010 im Programm

    Ab März 2010 bietet ProSieben immer montags, mittwochs und sonntags neue US-Serien im Programm an. Der neue Montagabend startet bereits am 1. März 2010 um 20.15 Uhr mit der neuen US-Serie „Flash Forward“ in einer Doppelfolge. Im Anschluss zeigt der Sender um 23.15 Uhr den Auftakt der dritten Staffel „Supernatural“. Ab 8. März 2010 gestaltet sich der Montagabend um 20.15 mit der zweiten Staffel „Fringe“, gefolgt von...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Kim Raver ergattert Hauptrolle in "Grey´s Anatomy"

    Die Schauspielerin Kim Raver wird zur Hauptdarstellerin in der US-Serie „Grey’s Anatomy“ befördert, nachdem sie als Gastdarstellerin gut beim Publikum ankam. In der Serie spielt sie die Ärztin Teddy Altman, eine alte Freundin von Owen Hunt, die Turbulenzen in die Beziehung von Cristina Yang (Sandra Oh) und Owen bringt. Kim Raver ist neben Kevin McKidd und Jessica Capshaw somit schon die dritte Darstellerin, die es nach...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Roland Emmerich plant "2013"

    Roland Emmerich plant "2013"

    Dieses Jahr überzieht der Regisseur die Erde mit Katastrophen. Aber schon 2010 hegt und pflegt er unseren Planeten - jedenfalls im TV.

    Ehemalige BEM-Accounts