Ein Serienmörder in den Alpen und zwei ungleiche Ermittler. Die Serie kam laut Sky sehr gut an und bekommt entsprechend eine Fortsetzung. Die Kälte soll bleiben, Drehstart ist im kommenden Winter.

Die Sky Originals konnten in der Vergangenheit überzeugen. „Gomorrha“, „Das Boot“, „Britannia“ oder „Patrick Melrose“ sind hochwertige und sehenswerte Produktionen geworden, ganz zu schweigen von der überaus erfolgreichen Kooperation mit HBO „Chernobyl“. Auch „Der Pass“ war so erfolgreich, dass wenige Wochen nach dem Start schon eine zweite Staffel bestellt wurde. Doch wer die Serie gesehen hat, war vielleicht verunsichert, wie es mit dem Ermittler-Duo weitergehen kann, denn die letzten Serienminuten sind gleichzeitig auch die schwersten für Kommissar Winter (Nicholas Ofczarek). Ihr habt „Der Pass“ noch nicht gesehen? Dann fürchtet die Spoiler, schaut geschwind den Trailer und wartet auf die Ausstrahlung im Dezember im ZDF oder holt euch ein Sky Ticket Entertainment und streamt die acht Folgen sofort durch.

Kommissar Winter ist in der zweiten Staffel mit dabei!

Nicholas Ofczarek hat im Interview mit der Hörzu bekannt, dass er 2019 an den Dreharbeiten zur zweiten Staffel teilnehmen wird. Wie kann das gehen, fragen sich bestimmt einige Zuschauer, denn der Kommissar wurde am Ende der ersten Staffel vom Motorrad aus dreimal beschossen. Wir sehen wie er in seinem Auto zusammensackt, mehr sehen wir nicht. Wenn er bei den Dreharbeiten mitmischt, ist er also nicht gestorben?

Ganz sicher ist das noch nicht, denn der Burgschauspieler weiß selber nicht über das Schicksal seiner Figur Bescheid. Wurde er nur verletzt und hat überlebt? Oder sehen wir in Staffel 2 ein Prequel, also eine Geschichte, die vor dem dubiosen Alpenserienkiller spielt? Die Gewissheit, dass seine deutsche Partnerin, Ellie Stocker (Julia Jentsch), auch wieder am Start ist, könnte helfen, aber Sky hält alle Details zur Fortsetzung gewissenhaft unter Verschluss. Dennoch gut zu wissen, dass es ein Wiedersehen mit dem verlotterten Weltverbesserer-Zyniker gibt – er hat der ohnehin guten Serie noch einen besonderen Schliff gegeben.

Wann startet die zweite Staffel?

Staffel Eins hat bei der linearen TV-Ausstrahlung 1,42 Millionen Zuschauer erreicht und dazu kamen noch 2,55 Millionen Abrufe im Stream, inzwischen sicherlich noch mehr. Zur Fortsetzung ist nicht nur Nicholas Ofczarek wieder am Start, sondern auch das kreative Team hinter der Kamera. Cyrill Boss und Philipp Stennert schreiben die Drehbücher und besetzen den Regieposten, Produzenten bleiben Wiedemann & Berg, denen wir inzwischen eine ganze Anzahl hochwertiger deutscher Produktionen zu verdanken haben.

Kein Sky 1? Mit einem Klick mitten im Programm

Nur ein Teil der geneigten Zuschauer verfügt aber über Pay-TV und den Sender Sky 1. Und viele scheuen sich auch davor, einen Langzeitvertrag abzuschließen, wenn man dann vielleicht doch nicht so viel schaut. Sky ist in dieser Hinsicht auf die Bedürfnisse der Kunden eingegangen und hat mit Sky Ticket einen Streaming-Dienst entwickelt, der nun auch Menschen mit gewissen Bindungsängsten abholt.

Mit dem könnt ihr viele der TV Sender aus dem live einschalten und alle Serien des Anbieters im Stream jederzeit anschauen. Dazu gehören auch die Box Sets, also ganze Staffeln bereits ausgestrahlter Serien.

Das und monatlich wieder kündigen. Die acht Folgen der Thriller-Serie seht ihr dann im Stream auf mobilen Geräten, eurem Browser oder mithilfe von Spielkonsole oder TV-Stick auch auf eurem Fernseher.

„Der Pass“: Im Vorfeld viel Lob

Mitten in den Bergen, an der Grenze zwischen Österreich und Deutschland wird eine Leiche gefunden. Beide Länder entsenden Ermittler, um der Tat auf den Grund zu gehen. Ellie Stocker (Julia Jentsch) und Gedeon Winter (Nicholas Ofzcarek) sind ein Duo der Spannungen. Er ist zynisch und gebrochen, sie hoch motiviert. Bald geschehen weitere Morde und die Inszenierung der Opfer deutet auf ein und denselben Täter hin. Welches Ziel verfolgt der Serienmörder in den Alpen?

Danke eines überlebenden Opfers kann ein Phantombild angefertigt werden. Dieses zeigt die Maske eines Krampus. Eine mythische Gestalt der Region, die traditionell den Nikolaus begleitet, um böse Kinder zu bestrafen.

Bildgewaltig ist „Der Pass“ und mit Suchtpotenzial ausgestattet. Der Serien-Thriller hat eine intelligente Geschichte, knifflige Wendungen und sehr charismatische Kommissare.

Bilderstrecke starten(86 Bilder)
Abgesetzt: Diese 72 Serien werden 2019 beendet

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

Kommentare