„A Discovery of Witches“: Neue Serie aus der Unterwelt ab April 2019 im TV!

Kristina Kielblock  

Dämonen, Vampire und Hexen leben nur noch im Untergrund, die Welt gehört den Menschen. Basierend auf einem Roman von Deborah Harkness „Die Seelen der Nacht“ ist eine Sky-Original-Serie entstanden. Hier seht ihr den Trailer. Ab April die ganze Serie.

Das größte Unterscheidungskriterium der verschiedenen Streaming-Anbieter wie Netflix, Maxdome, Amazon und Sky sind ihr Original-Produktionen. Und auch wenn die Serien von Netflix und Amazon teilweise bekannter sind, muss sich der Pay-TV-Anbieter Sky mit seinen sehr hochwertigen Eigenproduktionen nicht verstecken.

Jetzt steht ein neues Sky Original in den Startlöchern, hier seht ihr den Trailer:

 

Serienadaption von „Die Seelen der Nacht“: „A Discovery of Witches

Deborah Harkness ist an der Adaption ihres Romans selbst beteiligt. Während Jane Tranter, Julie Gardner und Bad Wolf Company die Serie produzieren, ist sie als ausführende Produzentin mit am Set und hat für einige Episoden auch die Drehbücher verfasst. Auf ihrer Website findet ihr sehr liebevoll zusammengestellte Informationen zur Produktion.

In der Geschichte geht es um Diana Bishop (Teresa Palmer), die als Professorin in Oxford tätig ist. Sie ist die Nachfahrin einer jener Hexen, die bei den berühmten Prozessen in Salem ums Leben gekommen sind. Als sie auf ein verzaubertes Manuskript stößt, erhält sie Zugang zu einer magischen Welt, die ihr in dieser Form bisher unbekannt war. Zusammen mit einem sehr alten, aber auch sehr attraktiven Vampir macht sie sich daran, die Geheimnisse des Manuskripts zu erkunden.

Erste Staffel umfasst das erste Buch der Trilogie – zwei weitere Staffeln schon bestätigt

Die erste Staffel der neuen Fantasy-Serie umfasst acht Episoden. Während das Buch die Geschichte aus Dianas Perspektive erzählt, wird die Serie verschiedene Blickwinkel einnehmen, damit der Zuschauer sehen kann, was in anderen Ecken der magischen Welt geschieht. Ihr lernt dort Hexen, Vampire, Dämonen und weitere Kreaturen kennen. Offensichtlich sollen alle drei Bände verfilmt werden, denn die zwei weiteren Staffeln sind laut Sky schon bestätigt.

Das große Dämonen-Quiz: Könnt ihr diese Dämonen der TV-Serie zuordnen?

Wann startet die Serie in Deutschland im TV & Stream

„A Discovery of Witches“ kommt ab dem 26. April 2019 zu Sky 1, Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket. Immer freitags seht ihr die achtteilige Serie in Doppelfolgen ab 20:15 Uhr. Nach der Ausstrahlung könnt ihr die Folgen auch im Stream wiederholen oder später ansehen.

Kein Sky? So könnt ihr legal und günstig einschalten

Für alle die kein Pay-TV haben und wollen, hat sich Sky eine Alternative einfallen lassen. Mit dem könnt ihr live auf verschiedene Pay-TV-Kanäle zugreifen und die Programminhalte später On Demand im Stream sehen. Außerdem stellt euch Sky mit dem Entertainment-Ticket ganze Box-Sets von Serien zur Verfügung. Der Vorteil ist, ihr braucht kein Langzeitabo abzuschließen, sondern könnt den Service monatlich wieder kündigen. Sky bietet zwar keine kostenlose Testphase für das Ticket an, stattdessen bekommen Einsteiger aber immer wieder . Regulär kostet das Entertainment-Ticket knappe zehn Euro monatlich. Wer jetzt bucht, zahlt .

„Buffy – Im Bann der Dämonen“: So sehen die Stars der Serie heute aus

Besetzung & Team

Die Hauptrolle der Diana übernimmt Teresa Palmer. Den Vampir an ihrer Seite, Matthew Clairmont, verkörpert Matthew Goode. Außerdem im Cast sind Alex Kingston, Valarie Pettiford, Lindsey Duncan, Tanya Moodie, Daniel Ezra und Edward Bluemel.

Die Produktion liegt bei Jane Tranter, Julie Gardner und Bad Wolf Company. Harkness ist als ausführende Produzentin und Drehbuchautorin dabei. Kate Brooke schreibt ebenfalls Episoden und ist als Showrunner engagiert.

Zu den Kommentaren

Kommentare