Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • Zeder

    Gruselalptraum um die Wiederauferstehung von Toten in bestimmten Gebieten, inszeniert von dem Italiener Pupi Avati („Neun Leichen hat die Woche“) hier offensichtlich in entschärfter Videofassung. Die Beurteilung des Titels, dessen Hauptmotiv dem „Friedhof der Kuscheltiere“ von Stephen King ähnelt, schwankt bei Genrespezialisten zwischen Lob und krasser Ablehnung. Die recht spannende Machart des Horrorfilms verspricht...

    von Pupi Avati mit Gabriele Lavia, Anne Canovas, Paolo Tanziani und weiteren

    Genre:
    Horrorfilm

    Infos zum Film
  • Die Wiege des Teufels

    Leicht abstruser Horrorfilm, der mit grausamen Bildern nicht geizt und sich, was die Handlung betrifft, großzügig bei sehr viel besseren Filmen wie „Rosemarys Baby“ und „Wenn die Gondeln Trauer tragen“ bedient. Im Kino für einen B-Film mit unbekannten Darstellern recht ordentlich gelaufen. Auf Video erlaubt der faire Einkaufspreis ein gutes Geschäft.

    von Ugo Liberatore mit Renato Cestié, Olga Karlatos, Rena Niehaus und weiteren

    Genre:
    Horrorfilm
    FSK:
    ab 16 Jahren

    Infos zum Film
  • La tumba de los muertos vivientes

    Mit gut zwanzig Jahren Verspätung erreicht ein weiterer Beitrag der seinerzeit heftig rollenden Zombiefilmwelle die Auslagen teutonischer Videotheken. Jesus Franco, Europas führender Fließbandlieferant im Bereich Sexploitation, rührt nach bewährtem Ed-Wood-Prinzip Actionszenen aus mediterranen Nazi-Schockern in seinen fragmentarischen Quark um unfreiwillig komische Zombies in unbeholfener Aktion. Eine Synchro wie...

    von Jess Franco mit Manuel Gélin, Jeff Montgomery, Myriam Landson und weiteren

    Genre:
    Horrorfilm

    Infos zum Film
  • La casa con la scala nel buio

    Regisseur Lamberto Bava, anerkannter Meister für Italo-Schocker („Dämonen“), zeigt laut US-Kritik auch in diesem frühen Opus Talent für monströse Effekte und furchteinflößende Atmosphäre. Hauptdarsteller Andrea Occhipinti wurde bekannt als Bo Dereks Partner in „Bolero“, unter den malträtierten Opfern befindet sich Nastassja Kinskis Cousine Lara Naszinski. Eine Ansichtskassette lag bis Redaktionsschluß nicht...

    von Lamberto Bava mit Andrea Occhipinti, Lara Naszinski, Anny Papa und weiteren

    Genre:
    Horrorfilm

    Infos zum Film