Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Wrong Turn
  4. „Wrong Turn“: Horror kennt keine Grenzen im ersten Trailer zum Reboot der Slasher-Reihe

„Wrong Turn“: Horror kennt keine Grenzen im ersten Trailer zum Reboot der Slasher-Reihe

„Wrong Turn“: Horror kennt keine Grenzen im ersten Trailer zum Reboot der Slasher-Reihe
© Saban Film/Constantin Film

Sechs Jahre ist es her, seit die Kannibalen zuletzt gemordet haben. Doch mit der Ruhe ist es vorbei, wie der erste Trailer zum Reboot von „Wrong Turn“ zeigt.

8 Horrorfilm-Highlights 2022, die ihr nicht verpassen dürft

2003 wurde eine Gruppe junger Menschen im Slasher-Film „Wrong Turn“ Opfer kannibalistischer Hillbillys in den Wäldern West Virginias. Nur zwei Glücklichen (Eliza Dushku und Desmond Harrington) gelang die Flucht. Der Film von Regisseur Rob Schmidt und Drehbuchautor Alan B. McElroy kam zur rechten Zeit, das Slasher-Genre konnte Ende der 1990er-Jahre dank „Scream – Schrei!“ ein Revival feiern, brauchte aber frische Ideen. Die kamen mit dem günstig abgedrehten Indie-Horrorfilm „Wrong Turn“, der die formelhafte Handlung kurzerhand in die Wälder verlegte und aus psychopathischen Killern degenerierte Kannibalen machte.

Ihr habt Lust auf einen knackig-kurzen Slasher-Film? Dann ist der originale „Wrong Turn“ als Stream auf Amazon genau richtig für euch.

„Wrong Turn“ spielte zwar weltweit nur knapp 29 Millionen US-Dollar ein, kostete aber auch nur rund 13.000 US-Dollar – ein Hit. Fünf Direct-to-Video-Fortsetzungen und elf Jahre später war aber die Luft raus. Das Team hat die Verschnaufpause gut gebrauchen können. Nun, sechs Jahre nach dem letzten Teil, meldet sich die Reihe mit dem Reboot „Wrong Turn“ zurück. Und der erste Trailer zeigt: Der Wahnsinn ist zurück im undurchsichtigen Dickicht amerikanischer Hinterwälder:

Wrong Turn (Reboot) - Trailer 1 Englisch

„Wrong Turn“: Die Appalachen sehen und sterben

Im Reboot verschlägt es eine Gruppe junger Wanderer nach Harper’s Ferry, West Virginia. Ihr Plan ist es eigentlich, ein paar schöne Tage in der Wildnis zu verbringen und dem Appalachian Trail entlang zu wandern. Aber wer hätte auch ahnen können, dass sich in den Tiefen des Gebirges eine uralte Gemeinschaft befindet, die sich noch vor dem Amerikanischen Bürgerkrieg dort niedergelassen hat? Schnell findet die Gruppe heraus, dass die lokalen Bürger*innen diese sogenannte Foundation aus gutem Grund meidet.

Im Slasher-Reboot von Regisseur Mike P. Nelson und Drehbuchautor Alan B. McElroy spielen neben Matthew Modine und Charlotte Vega noch Damian Maffei, Emma Dumont, Bill Sage, Valerie Jane Parker und Chaney Morrow mit. Deutscher Kinostart von „Wrong Turn“ ist der 25. Februar 2021. Es ist aber auch gut möglich, dass Constantin Film den Horrorstreifen direkt über Blu-ray/DVD und digital per Video-on-Demand veröffentlicht.

Ihr denkt, ihr würdet niemals so idiotisch wie manche Charaktere aus Horrorfilmen agieren? Dann baut euren eigenen Horrorfilm zusammen und seht, wie es euch erwischen würde:

Bau deinen eigenen Horrorfilm und wir sagen dir, wie du darin sterben wirst!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.