Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Warm Bodies
  4. „Warm Bodies 2": Wird es eine Fortsetzung geben?

„Warm Bodies 2": Wird es eine Fortsetzung geben?

„Warm Bodies 2": Wird es eine Fortsetzung geben?

JETZT ANSEHEN

Die Zombiekomödie von 2013 konnte sowohl Publikum als auch Kritiker überzeugen. Was sagen Cast & Autor zu einem zweiten Teil von „Warm Bodies“?

Diese zehn Komödien findet ihr exklusiv auf Netflix:

– Achtung: Es folgen Spoiler zu „Warm Bodies“! –

Zombiefilme gibt es wie Sand am Meer und auch Zombiekomödien erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Im Gegensatz zu anderen Filmen des Genres stellte „Warm Bodies“ die Zombies 2013 aber nicht als dumm und emotionslos dar. Ganz im Gegenteil: Sie wurden mit viel Herz und Gefühl zurück ins Leben geholt (im wahrsten Sinne des Wortes). Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman von Isaac Marion und begleitet Zombie R (Nicholas Hoult) und die nicht infizierte Julie (Teresa Palmer) auf ihrem gemeinsamen Weg ins Glück. Die Namensanspielungen sind dabei kein Zufall: Tatsächlich diente Shakespeares berühmtestes Paar, Romeo und Julia, als Inspiration. Der große Unterschied: Statt eines dramatischen Todes findet der Hauptdarsteller in dieser Version zurück ins Leben. Ein unerwartetes Happy End.

Das sind die besten Zombie-Serien auf Netflix – klickt euch durch die Galerie!

„Warm Bodies 2″: Das sagen Hoult, Palmer und Marion

Die Romanverfilmung „Warm Bodies“ kam bei den Zuschauern gut an und spielte rund 117 Millionen US-Dollar bei einem Budget von 35 Millionen Dollar ein. Gibt es also eine Chance für „Warm Bodies 2″? Es ist in jedem Fall vorstellbar, immerhin hat der Autor Isaac Marion mit „The Burning World“ und „The Living“ die Reihe bereits beendet. Zudem schrieb er mit „The New Hunger“ auch ein Prequel. Genug Stoff, auf dem man aufbauen kann, gibt es also. Hauptdarstellerin Teresa Palmer wäre auch dabei, wie sie in einem Interview mit Wired verriet.

Isaac Marion gibt sich hingegen bedeckt. In einem Interview mit Cinemablend gab er an, dass seit dem ersten Film schon viel Zeit vergangen ist und die Romanvorlage für „Warm Bodies 2″ einer Verfilmung anscheinend einiges mehr abverlangen würde. Erschwerend kommt hinzu, dass Hauptdarsteller Nicholas Hoult mittlerweile seinen Durchbruch hatte – und seit den „X-Men“ Teilen, „Mad Max: Fury Road“ und „Tolkien“ ein äußerst gefragter Darsteller ist.

Alles was momentan bleibt, ist also nur die Hoffnung – sowohl für einen zweiten Teil von „Warm Bodies“ als auch für alle Zombies, deren Herz noch nicht wieder angefangen hat zu schlagen.

Würdet ihr eine Zombie-Apokalypse überleben? Macht hier den Test:

Test: Würdet ihr die Zombie-Apokalypse überleben?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.