Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Van Helsing
  4. News
  5. „Van Helsing“: Channing Tatum soll zum Monster-Jäger im neuen Film werden

„Van Helsing“: Channing Tatum soll zum Monster-Jäger im neuen Film werden

Author: Andreas EngelhardtAndreas Engelhardt |

Van Helsing Poster
© Universal

Film-Universen sind der Kinotrend der Stunde. Spätestens seitdem Disney mit den Marvel-Superhelden im großen Stil abkassiert, wollen auch andere Studios ihre Filme zu einem größeren Universum miteinander verbinden. Bei Universal soll dies mit klassischen Horror-Monstern im sogenannten Dark Universe geschehen, wozu das geplante „Van Helsing“-Reboot gehört, das angeblich einen Hauptdarsteller ins Auge gefasst hat.

Gleich ein ganzer Haufen an Monstern soll in den kommenden Jahren auf die Kinos losgelassen werden. Den Auftakt bildete „Die Mumie“ mit Tom Cruise, weitere Projekte wie „Bride of Frankenstein“, „Wolfman“ und eben auch „Van Helsing“ werden anschließend gemäß der derzeitigen Planung folgen.

„Van Helsing“-Reboot überrascht mit gewaltiger Änderung

Laut The Hollywood Reporter hat der letztgenannte Film jetzt sogar einen Hauptdarsteller ins Auge gefasst. Channing Tatum („21 Jump Street“) in die Rolle des berüchtigten Monsterjägers schlüpfen, den zuvor Hugh Jackman in „Van Helsing“ aus dem Jahre 2004 verkörperte. Unter Dach und Fach ist die Angelegenheit noch nicht, da bislang aber neben Tom Cruise auch Johnny Depp und Javier Bardem für das Dark Universe verpflichtet wurden, würde sich Channing Tatum in eine prominente Besetzung einreihen.

Autor verspricht gruseliges „Van Helsing“-Reboot

Dass sich Horror-Fans von „Van Helsing“ viel erhoffen können, versprach derweil Drehbuchautor Eric Heisserer („Arrival“), denn das Reboot soll „so erschreckend wie möglich werden“. Zwar schränkte Eric Heisserer ein, dass er auf das fertige Werk nun nur noch bedingt Einfluss hat, aber in die Vorlage hat er laut eigener Aussage seine Horror-Erfahrung (unter anderem „Lights Out“) weitreichend angewandt.

Zusätzlich möchte der Drehbuchautor mit „Van Helsing“ eine Anti-These zu den vielen Superhelden-Filmen liefern, denn der Monster-Jäger soll lediglich ein normaler Mensch sein, der die großen Probleme mit Wille und Vorbereitung meistert und nicht durch eine spezielle Superkraft. „Van Helsing“ soll also dem kleinen Monster-Jäger von der Straße eine Stimme geben.

Wann wir „Van Helsing“ in den Kinos bewundern können, steht derzeit noch nicht fest.

News und Stories