Die filmische Fortsetzung zur Kostümserie startet endlich in den deutschen Kinos. In London trafen wir die Stars und Macher zum Interview und testen ihr Trivia-Wissen.

Es ist ein Geschenk für die Fans der Serie, die in sechs Staffeln von 2010-2015 lief. Vier Jahre sind seit dem Ende vergangen, ehe die Zuschauer ins Kino gebeten werden: Der Kinofilm Downton Abbey“ läuft ab 19. September 2019 auf den großen Leinwänden.

Pünktlich zum Kinostart haben wir die Stars zum Interview in London getroffen. Neben einem kleinen „Wahr oder Falsch“-Wissenstest, wie gut sie die Serie kennen, haben wir den Stars, die in den Hauptrollen zu sehen waren, nach ihrem Zusammenhalt gefragt.

Interviews mit den „Downton Abbey“-Stars

Michelle Dockery (Lady Mary), Allen Leech (Mr. Branson) und Laura Carmichael (Lady Edith) erzählen uns einige brisante Details vom Set, Babynews und von einer nicht eingelösten Wettschuld.

Beim Interview mit Penelope Wilton (Isobel Merton) und den beiden Neuzugängen Tuppence Middleton (Lucy Smith) und Imelda Staunton (Lady Bagshaw) wird auch über die besondere Verbindung zu Oscarpreisträgerin Maggie Smith (Lady Violet) gesprochen.

Einen Ausblick wagen Regisseur Michael Engler und Julian Fellowes im Gespräch. Dürfen die Zuschauer einen „Downton Abbey“-Cameoauftritt in ihrer kommenden HBO-Kostümserie „The Gilded Age“ erwarten?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare