1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Amazing Spider-Man
  4. News
  5. Spider-Man - animierter denn je

Spider-Man - animierter denn je

Alexander Jodl |

The Amazing Spider-Man Poster

Der alte Fassadenkletterer kehrt zurück. In Fleisch und Blut - aber wohl auch innovativ animiert.

Bei der Kinomesse CinemaCon in Las Vegas enthüllt die Traumfabrik ja ihre Pläne und Visionen - und lässt als Höhepunkt der jeweiligen Studio-Shows ja gerne noch die eine um andere News-Bombe platzen. So auch Sony: Der Filmgigant hat jetzt mit der Nachricht überrascht, dass nicht nur das nicht nur das reguläre „Spider-Man„-Franchise weitergeführt wird und im Sommer 2017 in die Kinos zurückkehrt. Im Sommer 2018 soll überdies als eine Art Spinoff auch ein Animationsfilm über „Spider-Man“ folgen, den zwei alte Bekannte des Studios machen werden: Phil Lord und Chris Miller sollen den Film realisieren, die im letzten Jahr mit „The Lego Movie“ und „22 Jump Street“ gleich zwei Blockbuster vorlegen konnten. Dabei soll das Duo, das seine Anfänge bei Sony mit „Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen“ hatte, völlig neuartige Techniken verwenden, die Studio-Chairman Tom Rothman unverblümt als „fucking awesome“ beschrieb. Inhaltlich will man eine Geschichte rund um die Anfänge von Spider-Man parallel zum Live-Action-Franchise erzählen, die in weiteren Folgen ausgebaut werden soll.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare