Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Scooby
  4. Vom Kino jetzt schon zu Amazon Prime: Holt euch das Familien-Highlight „Scooby!“

Vom Kino jetzt schon zu Amazon Prime: Holt euch das Familien-Highlight „Scooby!“

Nino Bozzella |

© Warner

Der tierische Geisterjäger erschien vor wenigen Wochen im Kino. Nun gibt es den Film „Scooby!“ bereits auf Amazon Prime zum Kaufen oder als Leihe.

Tagtäglich berichten wir von den Auswirkungen des Coronavirus auf die Film- und Serienbranche. Immer mehr Verleiher sehen sich gezwungen, ihre Kinofilme zeitnah auf Streaming-Portale zu verfrachten. „Mulan“ ist dabei das prominenteste Beispiel. Die Realverfilmung wird in den USA und vielen anderen Märkten direkt auf Disney+ veröffentlicht. Die Kinos erfreut diese Entscheidung sicherlich nicht, andererseits sorgt die Pandemie dafür, dass kaum Menschen ins Kino gehen können oder schlichtweg wollen. Ein Highlight, das seinen Weg trotz Coronavirus ins Lichtspielhaus suchte, war der Animationsfilm „Scooby!„, der bereits am 9. Juli 2020 im Kino erschien und nun im Stream zu sehen ist.

Wer den Kinogang meiden möchte, kann sich also „Scooby!“ bequem auf Amazon Prime ab sofort anschauen. Der vierbeinige Geisterjäger kennen auch die Älteren unter uns, denn er sorgte schon mit der Zeichentrickserie „Scooby Doo, wo bist du“! in den frühen Siebzigern für viel Spaß. „Scooby!“ könnt ihr euch für 16,99 Euro kaufen. Die Leihe kostet 15,59 Euro. Hier könnt ihr euch gleich den Trailer des Geisterjägers anschauen:

Handlung und Hintergrund zu „Scooby!“

Der 3D-animierte Film „Scooby!“ erzählt von dem ersten Zusammentreffen zwischen Scooby und Shaggy und dem Zusammenschluss der Mystery Inc. mit Fred, Velma und Daphne. Viele Abenteuer haben die Freunde hinter sich, doch dann plant eine mysteriöse Organisation, den Geisterhund Cerberus auf die Menschheit loszulassen. Während die Mystery Inc. versucht, den Plan zu vereiteln, stellt sich heraus, dass Scooby ein besonderes Geheimnis mit sich trägt.

„Scooby!“ erschien am 9. Juli in den deutschen Kinos. Ursprünglich sollte der Animationsfilm bereits im Mai starten, jedoch machte das Coronavirus dem einen Strich durch die Rechnung. Für die Sprecherrollen holte man sich einige bekannte Schauspieler*innen wie Zac Efron, der Fred spricht, oder Amanda Seyfried, die Daphne ihre Stimme leiht. Zudem sind auch Mark Wahlberg sowie Will Forte mit dabei, letzterer spricht Shaggy. Scooby wird von keinem Geringeren als Frank Welker gesprochen, der bereits im allerersten Cartoon „Scooby Doo, wo bist du“! dem Vierbeiner seine Stimme lieh.

„Scooby!“ vereint mehrere Genrationen und ist ein spaßiger Film für die ganze Familie. Auf Amazon Prime könnt ihr euch das Kino-Highlight im Stream direkt anschauen.

Wir alle haben etliche Zeichentrick-Filme gesehen. Doch wie gut kennt ihr das Genre? Testet hier euer Wissen:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare