Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Scooby-Doo, Where Are You?

Scooby-Doo, Where Are You?

  

Filmhandlung und Hintergrund

Zeichentrick-Klassiker aus den Hanna-Barbera-Studios.

Die vier Freunde Freddie, Daphne, Velma und Shaggy sowie ihr Maskottchen, die riesige Dogge Scooby-Doo, gehen mit ihrem Van, der „Mystery Machine“, auf Tour und klären vermeintlich übernatürliche Geheimnisse auf. Meistens entlarven die Geisterjäger dabei simple Kriminelle.

Scooby-Doo, Where Are You? im Stream

Scooby-Doo, Where Are You? ist leider derzeit nicht bei den größten Streaming-Anbietern in Deutschland verfügbar. Das Programm der Plattformen wie Netflix, Amazon Prime Video oder Sky Ticket wird mehrmals monatlich aktualisiert. Auf Kino.de findest Du weitere Infos und Hintergründe zu Scooby-Doo, Where Are You?.

Darsteller und Crew

  • Joseph Barbera
    Joseph Barbera
  • William Hanna
    William Hanna
  • Larze Bourne
    Larze Bourne
  • Tom Dagenais
    Tom Dagenais

Auf DVD & Blu-ray

Scooby-Doo, wo bist du? - Die kompletten Staffeln 1+2 (3 DVDs) Poster

Scooby-Doo, wo bist du? - Die kompletten Staffeln 1+2 (3 DVDs)

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

4,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

Kritikerrezensionen

  • Scooby-Doo, Where Are You?: Zeichentrick-Klassiker aus den Hanna-Barbera-Studios.

    Die Hanna-Barbera-Zeichentrickserie um die vier Detektive und ihre deutsche Dogge Scooby-Doo ging 1969 in den USA erstmals auf Sendung und wurde ein riesiger Erfolg. In der Folge entstanden zahlreiche Serien-Ableger, Fernseh- und Kinofilme um den beliebten Zeichentrick-Charakter Scooby-Doo, die auch 40 Jahre nach der Erstausstrahlung noch die Zuschauer begeistern.

News und Stories

  • "Scooby-Doo": Neuer Animationsfilm in Planung

    Seit vielen Jahrzehnten klären die Dogge Scooby-Doo und die Freunde Daphne, Fred, Velma und Shaggy mysteriöse Verbrechen auf. Nun soll die Clique nach den Realfilmen aus den Jahren 2002 und 2004 wieder auf der Kinoleinwand ermitteln - allerdings in komplett animierter Form.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare