mother! (2017)

mother!: Psychodrama mit Javier Bardem und Jennifer Lawrence als Ehepaar, dessen heile Welt zusammenbricht, als sie unerwarteten Besuch bekommen.
Kinostart: 14.09.2017
Kino Tickets
mother! Poster

Kinotickets in

Kinotickets in

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Alle Bilder und Videos zu mother!

Filmhandlung und Hintergrund

mother!: Psychodrama mit Javier Bardem und Jennifer Lawrence als Ehepaar, dessen heile Welt zusammenbricht, als sie unerwarteten Besuch bekommen.

In ihrem Landhaus wohnen der Schriftsteller (Javier Bardem) und seine Ehefrau (Jennifer Lawrence) relativ abgeschirmt von der Umwelt. Isoliert, auf sich selbst bezogen, friedlich. Da bekommen sie Besuch von einem Fremden (Ed Harris) und dessen Ehefrau (Michelle Pfeiffer). Als der Schriftsteller den Besuch ins Haus bittet, stehen sich die beiden ungleichen Paare gegenüber – und die traute Zweisamkeit kommt zu einem jähen Ende.

“mother!” – Hintergründe

Abgesehen von dem spektakulären Poster, das an die Arbeit der schottischen Jessica Harrison erinnert, ist noch sehr wenig über den Psychothriller “mother!” bekannt. Regisseur Darren Aronofsky (“Jackie: Die First Lady“, “The Wrestler“) hat bereits erklärt, dass er eine ähnlich düstere Geschichte erzählen wolle wie in “Black Swan“. In welche Richtung das Ensemble-Drama gehen wird, kann bisher jedoch nur vermutet werden.

Fest steht, dass Aronofsky auf einen absolut hochwertigen Cast setzt: Zwei Oscargewinner (Bardem und Lawrence) und drei Oscarnominierte (Pfeiffer, Harris und Kristen Wiig). Die Geschichte wird sich wahrscheinlich um Javier Bardem (“Pirates of the Caribbean: Salazars Rache“) und Jennifer Lawrence (“Passengers“) drehen, die ein Künstlerehepaar geben. Ihnen gegenüber stehen Ed Harris (“Regeln spielen keine Rolle“) und Michelle Pfeiffer (“Ant-Man and the Wasp“), die unangemeldet in den Alltag der beiden Künstler platzen.

Ebenfalls bestätigt sind Auftritte von Kristen Wiig (“Ghostbusters“) sowie Brian Gleeson (Assassin’s Creed) und Domhnall Gleeson (“Star Wars: Die letzten Jedi“), deren Rollen innerhalb des Ensembles jedoch noch nicht feststehen.

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(121)
5
 
22 Stimmen
4
 
5 Stimmen
3
 
1 Stimme
2
 
8 Stimmen
1
 
85 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Zuletzt angesehen und Empfehlungen

News und Stories

Kommentare