1. Kino.de
  2. Filme
  3. Momo
  4. Radost Bokel: So sieht das Mädchen aus „Momo“ heute aus!

Radost Bokel: So sieht das Mädchen aus „Momo“ heute aus!

Author: Marek BangMarek Bang |

Momo Poster
© Studiocanal

„Die unendliche Geschichte“ war zwar ein beachtlicher Kinohit, dennoch lieferte Michael Ende in den 1980er Jahren noch zu einem weiteren höchst erfolgreichen Film die Vorlage. Der hörte auf den Namen „Momo“ und machte seine Hauptdarstellerin über Nacht zum preisgekrönten Star. Doch was macht Radost Bokel heute? Wir haben uns auf Spurensuche begeben.

32 Jahre später: So sieht Radost Bokel heute aus & das macht sie

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Was wurde aus Radost Bokel? Das macht das Mädchen aus „Momo“ heute

 

Besonders auf den Bildern, die Radost Bokel als erwachsene Frau zeigen, fühlen wir uns irgendwie an Leah Remini alias Carrie Heffernan erinnert. Die Ähnlichkeit mit der Ehefrau des King of Queens ist allerdings nur reiner Zufall und soll an dieser Stelle eine Randnotiz bleiben. Radost Bokel jedenfalls spielt auch heute noch in unterschiedlichen TV-Produktionen mit und stand bei den Karl-May-Festspielen als Winnetous Schwester Nscho-tschi auf der Bühne.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare