Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Martial Law 2: Undercover

Martial Law 2: Undercover

Filmhandlung und Hintergrund

Was im ersten „Martial Law“-Film recht war, ist auch in der Fortsetzung billig. Kung-Fu-Amazone Cynthia Rothrock („China O’Brien“) spielt diesmal an Jeff Wincotts („Am Anfang war das Feuer“) Seite und zieht, von Kurt Anderson (im ersten Teil noch Produzent) prächtig in Szene gesetzt, wie gewohnt alle Register ihres stets atemberaubenden Könnens. Die überraschend ausgefeilte Story, in der Billy Drago („Delta Force 2“...

Das Team der „Martial Law“-Sondereinheit wird getrennt, als Sean zu einem neuen Distrikt versetzt wird. Dort trifft er seinen Freund Birelli wieder, der kurz darauf tot in seinem Auto gefunden wird. Sean glaubt nicht an einen Unfall. Eine Spur führt ihn zu dem Nachtclub des Drogendealers Spencer Hamilton. Als es dort zu einer Schlägerei kommt, entzieht Commander Krantz Sean den Fall. Sean bittet seine langjährige „Martial Law“-Partnerin Billie um Hilfe, die sich als Bardame in Hamiltons Club einschleust. Die beiden kommen einem großangelegten Drogendeal auf die Spur. Auf die Hilfe der Polizei müssen sie jedoch verzichten, denn Commander Krantz steckt knietief in den schmutzigen Geschäften…

Als Undercoveragentin im Drogenmilieu ist Karate-Königin Cynthia Rothrock wieder mal ganz auf sich selbst gestellt, denn auch ihr Chef ist in kriminelle Aktivitäten verwickelt. Qualitativ besser als der bereits sehr erfolgreiche Vorgänger!

Darsteller und Crew

  • Billy Drago
    Infos zum Star
  • Cynthia Rothrock
  • Jeff Wincott
  • Evan Lurie
  • Paul Johansson
  • L. Charles Taylor
  • Sherrie Rose
  • Kurt Anderson
  • Richard Brandes
  • Jiles Fitzgerald
  • Steve E. Cohen
  • Peter Fernberger
  • Elliot Solomon

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Was im ersten „Martial Law“-Film recht war, ist auch in der Fortsetzung billig. Kung-Fu-Amazone Cynthia Rothrock („China O’Brien“) spielt diesmal an Jeff Wincotts („Am Anfang war das Feuer“) Seite und zieht, von Kurt Anderson (im ersten Teil noch Produzent) prächtig in Szene gesetzt, wie gewohnt alle Register ihres stets atemberaubenden Könnens. Die überraschend ausgefeilte Story, in der Billy Drago („Delta Force 2“) wie gewohnt sinistre Akzente setzt, hebt das Actiontrommelfeuer angenehm vom Gros der oftmals lieblos heruntergekurbelten Martial-Arts-Filme ab. Nach dem Überraschungserfolg des ersten Teils sollte das qualitativ bessere Sequel erst recht einschlagen.
    Mehr anzeigen