Ein königlicher Tausch

  1. Ø 0
   Kinostart:

Ein königlicher Tausch: Im Historienepos soll eine Doppelhochzeit der Prinzessinnen von Frankreich und Spanien den Frieden zwischen beiden Ländern besiegeln - der Plan geht nicht auf.

Trailer abspielen
Ein königlicher Tausch Poster
Trailer abspielen

Kinoprogramm in deiner Nähe

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Filmhandlung und Hintergrund

Ein königlicher Tausch: Im Historienepos soll eine Doppelhochzeit der Prinzessinnen von Frankreich und Spanien den Frieden zwischen beiden Ländern besiegeln - der Plan geht nicht auf.

Im Jahr 1721 soll der blutige Krieg zwischen Frankreich und Spanien endlich an ein Ende kommen. Wie es für die Zeit üblich ist, plant der französische Regent Herzog Philippe d’Orleans (Olivier Gourmet), seine 12-jährige Tochter Louise Elisabeth (Anamaria Vartolomei) an Don Luis (Kacey Mottet Klein), den Sohn des spanischen Königs Philipp V. (Lambert Wilson) zu verheiraten. Im Gegenzug soll Maria Anna Victoria (Juliane Lepoureau), die 4-jährige Tochter des spanischen Königs, den französischen Thronfolger Louis XV (Igor van Dessel) heiraten.

Es ist eigentlich ein perfekter Deal. Eine Doppelhochzeit, die das Band zwischen beiden Ländern durch familiäre Beziehungen stärken soll. Nicht weniger als das Schicksal Europas hängt nun an den Rocksäumen der Minderjährigen. Tatsächlich kommt es auf der Insel der Fasane zum Austausch der Prinzessinnen. Doch die Thronfolgerinnen merken bald, dass ihre eigenen Vorstellungen von Freiheit und ihrem Leben keine Rolle spielen. Sie sollen Kinder in die Welt setzten, um die Thronfolge zu sichern. Gelingt das nicht, scheitert der gesamte Plan.

„Ein königlicher Tausch“ — Hintergründe

Die Bestsellerautorin Chantal Thomas, die bereits die Vorlage für das Historienepos „Leb wohl, meine Königin!“ mit Diane Kruger verfasst hat, widmet sich in dem auf wahren Tatsachen basierenden Roman „L’Échange des princesses“ einer nur wenig beachteten Anekdote der europäischen Geschichte: der Doppelhochzeit der Prinzessinnen von Spanien und Frankreich mit dem jeweiligen Thronerben des anderen Landes. Der Roman dreht sich um das Schicksal der Prinzessinnen, die mit 12 und 4 Jahren bereits eine Zwangsehe eingehen müssen.

Verfilmt wird diese Begebenheit von dem französischen Bestsellerautor und Regisseur Marc Dugain („Der Fluch des Edgar Hoover“) als opulentes Historienepos, das wundervoll ausgestattet und neben den beiden Veteranen Olivier Gourmet („Der junge Karl Marx“) und Lambert Wilson („Wie die Mutter, so die Tochter“) vor allem mit hervorragenden Kinderdarstellern besetzt ist. Für die Kostüme zeichnet Fabio Perrone verantwortlich, der als Kostümdesigner an zahlreichen Filmen wie „Die wiedergefundene Zeit“ mitgewirkt hat.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Ein königlicher Tausch