Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Harry Potter und der Stein der Weisen
  4. News
  5. „Harry Potter“-Regisseur fordert zum 20. Jubiläum neue Fassung des ersten Films

„Harry Potter“-Regisseur fordert zum 20. Jubiläum neue Fassung des ersten Films

„Harry Potter“-Regisseur fordert zum 20. Jubiläum neue Fassung des ersten Films
© IMAGO / Everett Collection

Regisseur Chris Columbus, der die ersten beiden Teile der beliebten Filmreihe inszenierte, hat sich jetzt für die Veröffentlichung seiner fast dreistündigen Original-Version ausgesprochen.

Bereits 20 Jahre ist es her, dass mit „Harry Potter Potter und der Stein der Weisen“ der erste Teil der Fantasy-Saga in die Kinos kam. Anlässlich des Jubiläums können sich Fans sogar demnächst auf ein Reunion-Special mit den Stars der Filme freuen. Regisseur Chris Columbus („Kevin – Allein zu Haus“), der die ersten beiden Teile der Filmreihe inszenierte, hat aber noch eine andere Idee: Denn wie es zuvor schon viele Fans auf Twitter forderten, ist auch er der Meinung, dass es an der Zeit ist, die Filme in einer Director’s Cut-Version zu veröffentlichen. Seine Version des ersten Films wäre dann nicht nur deutlich länger, sondern er würde auch einen Charakter zurückholen, der damals leider der Schere zum Opfer gefallen ist. Was sich Chris Columbus im Detail von einem Director’s Cut versprechen würde, seht ihr im Video.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.