Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Harry Potter und der Gefangene von Askaban
  4. News
  5. „Harry Potter“-Star will bald aufhören: Gary Oldman kündigt Karriere-Ende an

„Harry Potter“-Star will bald aufhören: Gary Oldman kündigt Karriere-Ende an

„Harry Potter“-Star will bald aufhören: Gary Oldman kündigt Karriere-Ende an
© IMAGO / Everett Collection

JETZT ANSEHEN

Der britische Schauspieler hat mit Filmen wie „Batman Begins, „Die dunkelste Stunde“ und „Air Force One“ eine beeindruckende Kino-Karriere vorzuweisen. Jetzt hat er angekündigt, die Schauspielerei bald an den Nagel hängen zu wollen.

Gary Oldman zählt zweifelsohne zu den wandlungsfähigsten Darsteller*innen seiner Zunft. In Filmen wie „True Romance“„Léon - Der Profi“ und „Air Force One“ begeisterte der Hollywoodstar in den unterschiedlichsten Figuren als Bösewicht. Als der frühere britische Premierminister Winston Churchill war er in „Die dunkelste Stunde“ kaum wiederzuerkennen und gewann sogar den Oscar als Bester Hauptdarsteller. Und unvergessen bleiben natürlich auch seine Rollen in Blockbuster-Reihen wie Christopher Nolans „The Dark Knight“-Trilogie, wo er als Lt. Jim Gordon an Batmans Seite kämpfte und in der „Harry Potter“-Reihe, in der er als Sirius Black den Patenonkel des Titelhelden spielte. Die erfolgreiche Karriere des britischen Schauspielers ist an Vielfalt wohl kaum zu überbieten.

Aktuell ist Gary Oldman auf dem Streamingdienst Apple TV+ in der Spionage-Serie „Slow Horses – Ein Fall für Jackson Lamb“ zu sehen, wo er den stets schlecht gelaunten Chef einer MI5-Abteilung spielt. Seine Einheit vereint eine Gruppe von Agent*innen, die alle auf vorherigen Missionen zwar Mist gebaut haben, für den Geheimdienst aber dennoch unentbehrlich sind. Zusammen arbeitet das Team daran, England vor gefährlichen Mächten zu beschützen. Die Serie basiert dabei auf der Jackson-Lamb-Buchreihe von Mick Herron, die inzwischen fünf Bände umfasst. Die zweite Staffel von „Slow Horses“ startet am 2. Dezember auf Apple TV+. Kurz vor dem Start der neuen Folgen ließ Oldman jetzt allerdings eine Bombe platzen, die viele seiner Fans bedauern dürften: Denn der Oscarpreisträger will die Schauspielerei offenbar schon bald an den Nagel hängen. Wann und aus welchen Gründen er seine Karriere beenden will, erfahrt ihr im folgenden Video:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.