Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Hacksaw Ridge - Die Entscheidung
  4. News
  5. Jetzt bei Netflix: Euch erwartet ein extrem blutiges Spektakel und purer Nervenkitzel

Jetzt bei Netflix: Euch erwartet ein extrem blutiges Spektakel und purer Nervenkitzel

Author: Andreas EngelhardtAndreas Engelhardt |

© LEONINE / Netflix

Netflix lockt seine Abonnent*innen mal wieder mit zwei neuen Film-Highlights. Diesmal erwarten euch zwei Kriegsfilme, die beide bei den Oscars überzeugen konnten.

Netflix bietet bekanntlich für nahezu jeden Geschmack einen Titel an. Auch wer auf opulente Kriegsschlachten, tragische menschliche Schicksale und blanken Nervenkitzel steht, kommt spätestens jetzt auf seine/ihre Kosten. Denn der Streamingdienst fügte seinem Angebot am 15. April 2021 zwei hochgelobte Kriegsfilme der jüngeren Vergangenheit hinzu: „Tödliches Kommando – The Hurt Locker“ und „Hacksaw Ridge – Die Entscheidung“.

Das ganze Programm von Netflix und viel mehr erhaltet ihr bequem bei Sky Q

„Tödliches Kommando – The Hurt Locker“ erschien 2008 und kann in den wichtigen Rollen mit Jeremy Renner und Anthony Mackie zwei jetzige Marvel-Stars vorweisen. Der Film von Regisseurin Kathryn Bigelow spielt im Irak-Krieg des Jahres 2004 und begleitet Sergeant William James (Jeremy Renner). James ist dafür zuständig, Bomben zu entschärfen, mit seinem teils lebensmüde wirkenden, unkonventionellen Verhalten kommt er jedoch in Konflikt mit seiner Einheit.

Allein durch die spannenden Entschärfungen ist Nervenkitzel garantiert, passt also auf eure Fingernägel auf. „Tödliches Kommando – The Hurt Locker“ überzeugt aber auch mit seinem zwischenmenschlichen Drama in den Wirrungen des Krieges, nicht ohne Grund wurde das Werk mit ganzen sechs Oscars ausgezeichnet. Dabei gewann der Film gar die prestigeträchtigen Oscars in den Kategorien Bester Film, Beste Regie für Kathryn Bigelow und Bestes Drehbuch für Mark Boal.

In diesem Jahr hält Netflix außerdem frische Filmhighlights bereit, die wir euch in unserem Video zusammenfassen:

„Hacksaw Ridge“ ist nichts für zarte Gemüter

„Hacksaw Ridge – Die Entscheidung“ liefert euch im Gegenzug einen gefühlt völlig anderen Kriegsfilm. Das Werk von Mel Gibson erschien 2016 und bietet in den wichtigen Rollen mit Andrew Garfield, Sam Worthington und Hugo Weaving ebenfalls reichlich Star-Power.

Der Film erzählt die unglaubliche aber wahre Geschichte von Militär-Arzt Desmond T. Doss (Andrew Garfield), der aufgrund seines Glaubens ohne Waffe in den Zweiten Weltkrieg zog. Von seinen Kameraden belächtet, fand sich Doss bei der Schlacht von Okinawa in einem Höllenszenario wieder, wo er seinen ganzen Heldenmut beweisen musste.

Statt auf Spannung zu setzen, wirft uns Mel Gibson mit „Hacksaw Ridge – Die Entscheidung“ in ein buchstäbliches Gemetzel. Wer die Anfangsszene von „Der Soldat James Ryan“ mochte, sollte hier definitiv einen Blick riskieren, denn selten wurde der Horror des Krieges derart bildgewaltig eingefangen wie hier. Für schwache Mägen ist das aber sicherlich nichts, schließlich werden hier einige Körper vom Kugelhagel in Stücke gerissen und Mel Gibson wäre nicht Mel Gibson, wenn er dabei nicht mit der Kamera draufhalten würde.

Auch „Hacksaw Ridge – Die Entscheidung“ konnte Publikum und die Kritiker*innen gleichermaßen überzeugen. Zwar gab es nur zwei Oscar-Gewinne in den Kategorien Bester Schnitt und Bester Ton. Andrew Garfield durfte sich aber immerhin über eine Nominierung als Bester Hauptdarsteller freuen, Gibson darf sich eine für die Beste Regie in die Vita schreiben und für den Oscar als Bester Film war das Werk ebenfalls im Rennen.

In diesem Sinne wünschen wir euch viel Spaß mit „Tödliches Kommando – The Hurt Locker“ und „Hacksaw Ridge – Die Entscheidung“ bei Netflix. Sofern man bei Kriegsfilmen überhaupt von „viel Spaß“ schreiben kann…

Das Genre brachte noch weitere Meilensteine der Filmgeschichte hervor. Doch erkennt ihr diese Kriegsfilme an nur einem Bild?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories