Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Falling

Falling

Kinostart: 26.11.2020

Falling: Drama von und mit Viggo Mortensen über einen Vater, der zu seinem schwulen Sohn und dessen Familie nach Los Angeles zieht.

Filmhandlung und Hintergrund

Drama von und mit Viggo Mortensen über einen Vater, der zu seinem schwulen Sohn und dessen Familie nach Los Angeles zieht.

Nach dem Tod seiner zweiten Frau stattet der verbitterte und überaus konservative Witwer Willis Peterson (Lance Henriksen) seinem schwulen Sohn John (Viggo Mortensen) und dessen Familie in Los Angeles einen Besuch ab. Der alte Farmer tut sich schwer, sich mit dem Leben seines Sohnes mit Mann Eric (Terry Chen) und der gemeinsamen Adoptivtochter Monica (Gabby Velis) anzufreunden. Sein unterschwelliger Rassismus, die homophoben Ansichten und die zunehmenden Demenz tun ihr Übriges.

Auch Johns Schwester Sarah (Laura Linney) gesellt sich dazu, gemeinsam wollen sie die Pflege ihres Vaters koordinieren. Doch das unverhoffte Beisammensein weckt alte Erinnerungen und die Geschwister müssen sich mit dem – alten und neuen – Einfluss ihres Vaters auf das eigene Leben auseinandersetzen.

„Falling“ – Hintergründe und Besetzung

Nach Ausflügen in die Welt der Musik und Poesie gibt der vielseitig begabte Schauspieler Viggo Mortensen, der spätestens als Aragorn in der „Der Herr der Ringe“-Reihe weltweit bekannt wurde, hier sein Regiedebüt. Zudem steuert er das Drehbuch bei und übernimmt eine der Hauptrollen als schwuler Familienvater John, der alte Konflikte mit seinem dementen Vater aufarbeitet.

In weiteren Rollen sehen wir Lance Henriksen (bekannt als Android Bishop aus der „Alien“-Reihe) als griesgrämigen und zunehmend an Demenz erkrankten Farmer Willis, Laura Linney („Die Geschwister Savage“), Terry Chen („Marvel’s Jessica Jones“) und Hannah Gross („Mindhunter“).

„Falling“ – Kinostart

Die Dreharbeiten fanden im Frühjahr 2019 in verschiedenen Teilen Kanadas sowie im US-Bundesstaat Kalifornien statt. Anfang 2020 konnte das Drama bereits seine Erstaufführung beim Sundance Film Festival feiern, außerdem sollte der Film im Mai 2020 im Wettbewerb der Filmfestspiele in Cannes zusehen sein – welche allerdings aufgrund der Corona-Krise nicht in der gewohnten Form stattfinden konnten. Halbwegs planmäßig startet der Film nun Ende des Jahres und ist ab 26. November 2020 in den deutschen Kinos zu sehen.

Bilderstrecke starten(20 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Falling

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kommentare