Die fast perfekte Welt der Pauline

   Kinostart: 25.08.2016

Les chaises musicales: Tragikomödie um eine Musikerin, die sich in einen Mann verliebt, der im Koma liegt.

zum Trailer

Die fast perfekte Welt der Pauline im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Filmhandlung und Hintergrund

Tragikomödie um eine Musikerin, die sich in einen Mann verliebt, der im Koma liegt.

Pauline (Isabelle Carré) ist 39 Jahre alt und schlägt sich mit allerhand Kleinaufträgen auf Geburtsfeiern für Groß und Klein über die Runden. Mal als Animator für Senioren, oder als Darth Vader für die Kinder. Doch ihr Job bereitet ihr eher weniger Freude. Als sie eines Tages auf dem Weg zu einer weiteren Veranstaltung in ihrem Darth Vader Kostüm ist, will sie sich bei einem Herren nach dem Weg erkunden. Dieser erschreckt sich jedoch vor ihr, stürzt einen Abhang herunter und fällt ins Koma. Statt dem Mann erste Hilfe zu geben, muss sie jedoch zu ihrem Termin und besucht den Mann später im Krankenhaus. Voller Schuldgefühle holt sie Erkundigungen über den Patienten ein. Sein Name ist Fabrice (Philippe Rebbot), er hat einen Sohn und einen Hund und arbeitet als Musiklehrer an einer Schule. Pauline zeigt sich so fasziniert von seinem Gesicht, seiner Wohnung und seinem Leben, dass sie zu ihm eine immer stärkere Bindung aufbaut, obwohl dieser sie im Koma liegend nicht erwidern kann. Auch in seinem Umfeld findet sie Halt, den sie in ihren eigenen vier Wänden schmerzlich vermisst. Mit der Zeit baut sich Pauline ein perfektes Hirngespinst über den Koma-Patienten zusammen. Als sich jedoch der Zustand von Fabrice verbessert und er aufwacht, erwartet nicht nur ihn sein blaues Wunder.

„Die fast perfekte Welt der Pauline“: Hintergründe

Die französische Tragikomödie über die Irren und Wirren des Lebens einer quirligen und doch allein lebenden Dame, ist das Filmdebüt der Französin Marie Belhomme. Neben der Regie zeichnete sie auch für das Drehbuch verantwortlich. In der Hauptrolle ist Isabelle Carré zu sehen, die Zuschauer bereits aus „Die Anonymen Romantiker“ oder „Herzen“ kennen. Der Cast wird von Carmen Maura („Paulette“, „Nur für Personal“), Philippe Rebbot („Wochenenden in der Normandie“, „Familie zu vermieten“) sowie Nina Meurisse („Nordkurve“, „Nylons und Zigaretten“) vervollständigt.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Die fast perfekte Welt der Pauline

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,3
6 Bewertungen
5Sterne
 
(4)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(1)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Die fast perfekte Welt der Pauline