1. Kino.de
  2. Filme
  3. Wochenenden in der Normandie

Wochenenden in der Normandie

Kinostart: 08.10.2015
zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Französische Tragikomödie über ein auseinandergehendes Ehepaar, nach deren Trennung sich beiden die Frage stellt, wie Liebe und Freundschaft (weiter)funktionieren, nachdem die Ehe in die Brüche gegangen ist.

Christine (Karin Viard) verbringt ihre Wochenenden gewöhnlich in der Normandie. Sie und ihr Mann Jean (Jacques Gamblin) haben sich dort vor einiger Zeit zwei benachbarte Strandhäuser gekauft, um dem Alltagsstress zu entgehen. Dort entspannen sie regelmäßig gemeinsam mit den Kindern und laden ihre Akkus wieder auf. Doch dieses Mal scheinen sich Probleme nicht in Luft auf, nachdem sich beide Familien an die Küstenregion flüchten; stattdessen ziehen die dunklen Wolken gerade erst herauf. Denn durch ein Missverständnis und fehlerhaftes Verhalten Christines auf einem Supermarktparkplatz gerät alles aus den Fugen. Jean verlangt plötzlich die Scheidung und auch die Beziehung von Sylvette (Noémie Lvovsky) und Ulrich (Ulrich Tukur) scheint unvorhergesehen erste Risse zu bekommen. Zudem zeigen sich die beiden ihr gegenüber distanziert. Und dann beginnen auch noch ihre Kinder Dinge zu veranstalten, von denen sie lieber nichts gewusst hätte. Es stellt sich in der Folge auch die Frage, wie Sylvette und Ulrich in der Folge noch mit Christine und Jean befreundet sein können. Ob sie überhaupt noch befreundet sind. Schließlich scheint es offensichtlich zu sein, dass beide nach der Trennung einander hassen. Es steht im Raum, ob Christine und Jean ihre beiden Freunde behalten, unabhängig von ihrer Beziehung, oder ob diese sich auf eine Seite schlagen. Beim Reflektieren über das Zugrundegehen der Ehe der alten Freunde kommen Sylvette und Ulrich aber auch selbst ins Grübeln: Wie sattelfest ist ihre Beziehung eigentlich? In der Tragikomödie „Wochenende in der Normandie“ der französischen Regisseurin Anne Villacèque findet sich mit Ulrich Tukur auch ein deutscher Darsteller wieder.

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Wochenenden in der Normandie

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Wochenenden in der Normandie: Französische Tragikomödie über ein auseinandergehendes Ehepaar, nach deren Trennung sich beiden die Frage stellt, wie Liebe und Freundschaft (weiter)funktionieren, nachdem die Ehe in die Brüche gegangen ist.

    Ein eigentlich entspannender Urlaub entwickelt sich zu einer Katastrophe, die die Beziehung von zwei Paaren auf eine harte Probe stellt.

Kommentare