Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Der goldene Kompass
  4. „Der goldene Kompass 2“ kommt nicht: So geht die Fantasy-Geschichte trotzdem weiter

„Der goldene Kompass 2“ kommt nicht: So geht die Fantasy-Geschichte trotzdem weiter

„Der goldene Kompass 2“ kommt nicht: So geht die Fantasy-Geschichte trotzdem weiter
© IMAGO / Everett Collection

„Der goldene Kompass 2“ wird wohl nie kommen, doch die Fantasy-Geschichte wurde Jahre später neu adaptiert und sogar in Buchform noch fortgesetzt.

Als unter dem Studio New Line Cinema 2007 „Der goldene Kompass“ in den Kinos startete, waren sie überzeugt davon, einen Selbstläufer vor sich zu haben. Damals ließen Fantasy-Verfilmungen die Kinokassen kräftig klingen und die ambitionierte Romantrilogie von Philip Pullman („Der Goldene Kompass“, „Das Magische Messer“, „Das Bernstein-Teleskop“) schien wie gemacht dafür, der nächste, große Fantasy-Hit zu werden. Die Hoffnungen scheiterten recht schnell an der Realität, nachdem der Film von den Kritikern zerrissen (42% bei Rotten Tomatoes) wurde und bei einem Produktionsbudget von 180 Millionen US-Dollar gerade mal die Hälfte einspielte. New Line Cinema musste schließlich die geplante Filmtrilogie streichen, wodurch „Der goldene Kompass 2“ in weite Ferne rückte.

His Dark Materials: Der Goldene Kompass, Das Magische Messer und Das Bernstein-Teleskop im Schuber:

His Dark Materials: Der Goldene Kompass, Das Magische Messer und Das Bernstein-Teleskop im Schuber:

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 29.02.2024 07:48 Uhr

Da Teil 2 nie realisiert wurde, werden wir in „Der goldene Kompass“ mit einem unbefriedigenden Cliffhanger zurückgelassen. Dabei hätte die fantasievolle Buchvorlage das Potenzial für eine ganze Trilogie. Fest steht, dass die Fantasy-Reihe von Philip Pullman immer noch eine treue Anhängerschaft hat und eine bessere Verfilmung verdient hatte. Wie die Handlung aus „Der goldene Kompass“ auch ohne zweiten Film schließlich doch noch fortgesetzt und Lyras Geschichte auch nach dem dritten Buch noch weiterzählt wurde, erklären wir euch hier.

Anzeige

Ihr liebt Fantasy? Im Video zeigen wir euch 11 Fantasy-Filme und -serien, die man gesehen haben muss:

Die 11 besten Fantasy-Filme und Serien

Statt „Der Goldene Kompass 2“: Neuauflage in Serienform

Dass die Fans eine bessere Verfilmung von Philip Pullmans Fantasy-Geschichte verdienen, dachten sich wohl auch BBC und HBO. 12 Jahre lang blieb „Der goldene Kompass“ der einzige Verfilmungsversuch der beliebten Fantasy-Reihe. 2019 bekamen die Abenteuer von Lyra und Will in Cittàgazze dann eine neue Chance als Serienadaption unter dem Namen, den  auch die Buchreihe trägt: „His Dark Materials“.

Während die Kinoadaption „Der goldene Kompass“ die Handlung des ersten Romans adaptiert, widmet sich „His Dark Materials“ der kompletten Trilogie, wobei jeweils eine Staffel ein Buch behandelt. Damit kann die Fantasy-Geschichte endlich gebührend adaptiert werden, schließlich war einer der Hauptkritikpunkte zum Film von 2007 die massiven Abweichungen von der Romanvorlage, darunter beispielsweise die Kürzung des dramatischen Höhepunkts mit Lyra, Roger und Lord Asriel.

Anzeige

Dass es „His Dark Materials“ anscheinend besser gelingt, Lyras Geschichte zu erzählen, liegt neben der längeren Serienform sicherlich auch daran, dass Buchautor Philip Pullman für die Neuauflage mit an Bord geholt wurde. Zudem spielen „X-Men“-Star James McAvoy, Ruth Wilson („The Affair“) und Clarke Peters („Three Billboards Outside Missouri“) mit. Im Gegensatz zum Film „Der goldene Kompass“ konnte die Serienadaption „His Dark Materials“ (im Stream bei Sky und WOW) Erfolg verzeichnen. Staffel 3, die im Frühjahr 2023 erschien, bringt die Fantasy-Serie zu einem gebührenden Abschluss.

Alle Staffeln von „His Dark Materials“, die Originalverfilmung „Der goldene Kompass“ sowie andere tolle Fantasy-Highlights wie „House of the Dragon“ findet ihr im Abo von Sky (und somit auch WOW). Mit dem Kombipaket von Sky Entertainment Plus bekommt ihr sogar noch Netflix inklusive.

Buchreihe geht nach „Der Goldene Kompass“ und „His Dark Materials“ weiter

Trotz Streamingerfolg wird es keine vierte Staffel von „His Dark Materials“ geben. Obwohl ursprünglich sogar bis zu neun Staffeln im Gespräch waren, entschied man sich schließlich, pro Staffel einen Roman zu behandeln, womit die Serie mit Staffel 3 ihr natürliches Ende findet.

Trotzdem müssen Fans der Fantasy-Reihe nicht traurig sein, denn die Geschichte von Lyra und Will erhielt 2020 mit einem weiteren Roman unter dem Titel „His Dark Materials 4: Ans andere Ende der Welt“ noch eine späte Fortsetzung. Die Handlung von Buch 4 setzt einige Jahre nach den Ereignissen der Trilogie ein, als Lyra bereits eine junge Studentin ist. 2017 erschien außerdem bereits ein Prequel namens „Über den wilden Fluss“, das die Vorgeschichte zur beliebten Trilogie erzählt. Ob diese beiden Romane ebenfalls noch als Film oder Serie adaptiert werden, ist aktuell nicht bekannt. Doch die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

Besondere Wesen wie in der „His Dark Materials“-Reihe sind typisch für Fantasy-Filme. Wie gut ihr euch damit auskennt, könnt ihr im Quiz testen:

Fantasy-Quiz: Aus welchem Film kennst du diese 15 Fabelwesen?

Hat dir "„Der goldene Kompass 2“ kommt nicht: So geht die Fantasy-Geschichte trotzdem weiter" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige