Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Deadpool & Wolverine
  4. News
  5. Vergesst Wolverine: Der wichtigste „Deadpool 3“-Neuzugang zeigt sich im neuen Bild neben Ryan Reynolds

Vergesst Wolverine: Der wichtigste „Deadpool 3“-Neuzugang zeigt sich im neuen Bild neben Ryan Reynolds

Vergesst Wolverine: Der wichtigste „Deadpool 3“-Neuzugang zeigt sich im neuen Bild neben Ryan Reynolds
© Imago/Everett Collection

Vergesst Hugh Jackmans Wolverine: Der wichtigste und beste Neuzugang bei „Deadpool 3“ zeigt sich gemeinsam mit Ryan Reynolds im ersten offiziellen Bild.

Poster

Deadpool & Wolverine

Gott sei Dank, der Arbeitskampf der mächtigen Gewerkschaft Screen Actors Guild-American Federation of Television and Radio Artists (SAG-AFTRA) ist beendet! Die Alliance of Motion Picture and Television Producers (AMPTP) konnte im Namen der Hollywood-Studios und Streamingdienste ein Angebot machen, das den Forderungen der SAG-AFTRA entspricht.

Das bedeutet, dass die Arbeiten an den ersten Produktionen wieder unverzüglich aufgenommen werden können. Zu den Projekten mit höchster Priorität gehört neben „Beetlejuice 2“ auch die Marvel-Produktion „Deadpool 3“. Ursprünglich sollte der Söldner mit der großen Klappe seine große Premiere im Marvel Cinematic Universe (MCU) am 1. Mai 2024 feiern. Dieser Termin wurde allerdings zunächst ersatzlos gestrichen, da bis dato gar nicht klar war, wie lange der Streik der Schauspielenden noch andauern würde.

Anzeige

Was das Ende des Arbeitskampfes der SAG-AFTRA ebenfalls bedeutet – und das ist aktuell weitaus wichtiger als jeder Kinostart: Endlich dürfen Hollywoods Superstars sich wieder persönlich zu ihren Film- und Serienproduktionen äußern und für ihre Studios PR-Arbeit betreiben. Und genau das hat der ohnehin äußerst medienaffine Ryan Reynolds sogleich dazu genutzt, um einen ganz besonderen Neuzugang für „Deadpool 3“ zu enthüllen. Und er machte dabei zugleich Hoffnung auf einen doch früheren Kinostart als zuletzt erwartet:

„Hat Dogpool den Tag gerettet? Keine Chance in der Kobold-Hölle. Aber sie bereitet Disneys Plüsch-Merchandising-Abteilung derzeit bereits Albträume. Kommt mit dem Film, Sommer 2024.“

Und jetzt gibt es dazu das erste offizielle Bild, das über den Dogpool-Instagram-Account enthüllt wurde:

„Sieht aus wie eine Avocado, schmeckt wie Hundekacke.“

Sind sie nicht herzallerliebst? Dogpool hat ganz offensichtlich einen Narren an Wade Wilson alias Deadpool gefressen beziehungsweise geschleckt. Aber seid gewarnt, der kecke Hund mag zwar harmlos aussehen, ist aber in Wahrheit und in der Tat ein waschechtes Mitglied der Deadpool Corps. Dazu später mehr.

Anzeige

Das Warten auf einen neuen Kinostart hat zum Glück ebenfalls ein Ende gefunden und die Fans müssen sich gar nicht so viel länger in Geduld üben: „Deadpool 3“ erscheint am 24. Juli 2024 in den deutschen Kinos und wird tatsächlich der einzige MCU-Film im nächsten Jahr sein. „Captain America: Brave New World“ musste den Startplatz erneut räumen, erhält aber nicht seinen alten zurück, sondern kommt erst am 12. Februar 2025 in die Kinos. Und wenn ihr schon dabei seid, werft im Video noch einmal einen Blick in den Ankündigungs-Teaser zu „Deadpool 3“, der alten Zeiten wegen.

Deadpool 3: Update Teaser

„Deadpool 3“: Wer zur Hölle ist Dogpool?

Eine verdammt gute Frage, oder? Zumindest für all jene, die nichts mit den Comics am Hut haben und sich rein auf das filmische MCU konzentrieren. Aber seid unbesorgt, Dogpool ist kein halbgarer Versuch von Marvel-Studios-Präsident Kevin Feige, ein neues Publikum zu erschließen. In der Tat handelt es sich bei diesem possierlichen Tierchen um ein legitimes Mitglied der Deadpool Corps aus den Comics. Zugegeben, der Comic-Dogpool sieht etwas furchteinflößender und nicht ganz so unansehnlich aus wie die Leinwand-Version, die kann aber auch nichts für ihr Aussehen. Ganz so wie seine anderen Deadpool-Versionen kann sich Dogpool selbst heilen. Innerhalb des Deadpool Corps steht er Kidpool (!), noch so eine seltsame Gestalt, am nächsten.

Fans dürfen definitiv gespannt darauf sein, was der Film-Dogpool so drauf hat, außer seltsam dreinzublicken. Außerdem ist seine Bestätigung ein weiterer Hinweis auf einen potenziellen Roadtrip quer durch das Multiversum.

Und ihr dachtet, Hugh Jackmans Rückkehr als Wolverine und die zahllosen anderen Gerüchte über ein Wiedersehen mit Ben Afflecks Daredevil, Nicolas Cages Ghost Rider und Channing Tatums Gambit, der nie das Licht der Welt erblicken durfte, wären bereits verrückt. Solltet ihr jetzt euer Herz an Dogpool verloren haben, ihr kann man auf Instagram folgen. Die ersten beiden „Deadpool“-Filme könnt ihr übrigens über Disney+ streamen.

Anzeige

Und jetzt dürft ihr uns euer großes Wissen zu Marvel und dem Marvel Cinematic Universe mit diesem Quiz unter Beweis stellen:

Das Stan-Lee-Quiz: Erkennst du den Marvel-Film anhand des Cameos?

Hat dir "Vergesst Wolverine: Der wichtigste „Deadpool 3“-Neuzugang zeigt sich im neuen Bild neben Ryan Reynolds" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige