Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Deadpool & Wolverine
  4. News
  5. Ben Afflecks Marvel-Comeback? Die geheimen Regeln, die J.Lo für seine mögliche Rückkehr aufstellt

Ben Afflecks Marvel-Comeback? Die geheimen Regeln, die J.Lo für seine mögliche Rückkehr aufstellt

Ben Afflecks Marvel-Comeback? Die geheimen Regeln, die J.Lo für seine mögliche Rückkehr aufstellt
© Imago/Entertainment Pictures

Ben Affleck und seine Ex Jennifer Garner könnten für „Deadpool 3“ wieder gemeinsam vor der Kamera stehen. Das soll Jennifer Lopez angeblich gar nicht gefallen.

Poster

Deadpool & Wolverine

Aktuell ruhen die Dreharbeiten zum heiß erwarteten Marvel-Film „Deadpool 3“ von Regisseur Shawn Levy („Free Guy“) aufgrund des Schauspielstreiks der Gewerkschaft Screen Actors Guild-American Federation of Television and Radio Artists (SAG-AFTRA). Gemeinsam mit der Autor*innengewerkschaft Writer’s Guild of America (WGA) wurde die gesamte Traumfabrik Hollywoods stillgelegt. Bis es zu einer Einigung im Arbeitskamp zwischen den beiden Gewerkschaften und der Alliance of Motion Picture and Television Producers (AMPTP) kommt, die im Auftrag der Filmstudios und Streamingdienste handelt, werden sämtliche Dreharbeiten über Wochen, wenn nicht sogar über Monate verzögert.

Diese Zwangspause könnte einer Person eventuell ganz gelegen kommen: Wie aus angeblichen Insiderkreisen verlautet wurde, soll nämlich Sängerin und Schauspielerin Jennifer Lopez alles andere als glücklich darüber sein, dass ihr Ehemann, Hollywoodstar Ben Affleck, als blinder Anwalt Matt Murdock und dessen Alter Ego Daredevil auf die Leinwand zurückkehrt. 20 Jahre nach seinem Einstand soll er angeblich in der Fortsetzung einer der beliebtesten Marvel-Reihen überhaupt erneut und ausgerechnet in die Rolle schlüpfen, die er nach eigener Aussage am meisten bereut (via Independent).

Anzeige

Ben Affleck als Daredevil? Frischt euer Gedächtnis bei Amazon im Stream auf

Nun soll natürlich nicht unerwähnt bleiben, dass es zum Zeitpunkt nicht offiziell bestätigt ist, ob der 50-Jährige überhaupt als Daredevil in „Deadpool 3“ mitmischt. Allerdings wurde er am Set des Marvel-Films gesichtet (via Cinemablend). Zusammen mit der offiziellen Bestätigung, dass Jennifer Garner als Elektra im Film ein Stelldichein geben wird (via The Hollywood Reporter), wäre es im Grunde nur naheliegend, anzunehmen, dass auch Afflecks Daredevil nicht mehr fern sein kann.

Ben Affleck und Jennifer Garner: Wer die Boulevardpresse regelmäßig verfolgt, weiß, dass die beiden von 2005 bis 2015 verheiratet waren und drei gemeinsame Kinder haben. Kennengelernt hatten sie sich bereits am Set des Michael-Bay-Kriegsdramas „Pearl Harbor“, waren aber vorerst nur gut befreundet und drehten dann gemeinsam „Daredevil“ in 2002. Erst im Sommer 2004 entdeckten sie tiefere Gefühle füreinander, nachdem sich Affleck Anfang des Jahres von – ihr habt es erraten! – Jennifer Lopez getrennt hatte. Was euch in Sachen Marvel alles erwartet, zeigen wir euch im Video.

MCU-Filme und Serien: Das kommt in Marvels Multiverse Saga

„Deadpool 3“: Jennifer Lopez verlangt angeblich jederzeit Zugang zum Set

Jennifer Lopez, die seit 2021 wieder mit Affleck zusammen ist und ihn im Juli 2022 geheiratet hat, soll Gerüchten zufolge nicht allzu glücklich darüber sein, dass ihr Gatte Ben Affleck und seine Ex-Frau Jennifer Garner wieder gemeinsam vor der Kamera zu sehen sein werden. Wie Woman’s Day (via Mirror) von ungenannten Quellen erfahren haben will, soll Lopez einige Regeln aufgestellt haben:

Anzeige

„Jennifer Lopez will rund um die Uhr Zugang zum Set haben und auch unangekündigt vorbeikommen können. Es soll keine gemeinsamen Promo-Interviews [für Affleck und Garner] oder gar Fotoshootings geben und auch kein geselliges Beisammensein nach Feierabend. Sie will, dass Ben [Affleck] direkt nach Hause kommt, sobald er mit den Dreharbeiten fertig ist.“

Diese Gerüchte würden in gewisser Weise auch bestätigen, dass Affleck und Garner lediglich Cameo-Auftritte haben werden. Immerhin taucht „Deadpool 3“ tief in das Multiversum des Marvel Cinematic Universe (MCU) ein, auch Hugh Jackmans Wolverine soll nicht der sein, den die Fans all die Jahre über begleitet haben, sondern eine alternative Version, die zudem das ikonische gelbe Kostüm aus den Comics trägt. Aber bis es so weit ist, ursprünglich war der 1. Mai 2024 als Kinostart angepeilt, müssen sich MCU-Fans noch eine Weile gedulden.

Bis dahin könnt ihr euch an diesem Marvel-Quiz versuchen:

Kennst du alle Namen der Marvel-Charaktere? Teste dein Wissen!

Hat dir "Ben Afflecks Marvel-Comeback? Die geheimen Regeln, die J.Lo für seine mögliche Rückkehr aufstellt" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige