Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Captain Fantastic - Einmal Wildnis und zurück
  4. TV-Tipp für Filmfans: „Der Herr der Ringe“-Star Viggo Mortensen in seiner vielleicht besten Rolle

TV-Tipp für Filmfans: „Der Herr der Ringe“-Star Viggo Mortensen in seiner vielleicht besten Rolle

TV-Tipp für Filmfans: „Der Herr der Ringe“-Star Viggo Mortensen in seiner vielleicht besten Rolle

Wer am Wochenende auf der Suche nach einem hervorragenden Film ist, darf sich zum Glück auf ein wahres Highlight freuen. Denn euch erwartet eine wahre Filmperle mit Viggo Mortensen.

Poster Captain Fantastic - Einmal Wildnis und zurück

Captain Fantastic - Einmal Wildnis und zurück

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

Viggo Mortensen kennen die meisten Zuschauer*innen garantiert als Aragorn alias Streicher aus der „Der Herr der Ringe“-Trilogie. Mit seiner Darbietung machte sich der dänisch-US-amerikanische Schauspieler unsterblich, dabei wuchs er in anderen Filmen vielleicht sogar noch über diese Leistung hinaus.

Immerhin erhielt er unter anderem für „Captain Fantastic – Einmal Wildnis und zurück“ im Gegensatz zur „Der Herr der Ringe“-Beteiligung eine Oscar-Nominierung als Bester Hauptdarsteller. Wer sich davon überzeugen möchte, wie gut Viggo Mortensen in der Tragikomödie wirklich ist, erhält am Samstag, den 26. August 2023, bei ONE die Chance. Ab 21:50 Uhr läuft dort „Captain Fantastic – Einmal Wildnis und zurück“. Den Sender ONE könnt ihr auch kostenfrei und ohne Abo über die ARD-Mediathek live im Stream verfolgen. Alternativ könnt ihr „Captain Fantastic“ ohne Zusatzkosten, dafür aber mit Werbung bei Amazon Freevee streamen.

Anzeige

Wie sehr sich Viggo Mortensen und die anderen „Der Herr der Ringe“-Stars im Laufe der Jahre verändert haben, erfahrt ihr im Video:

Der Herr der Ringe: So sehen die Stars heute aus

Darum solltet ihr euch „Captain Fantastic“ unbedingt ansehen

Der Titel mag zwar an einen Superheld*innen-Film erinnern, doch das Werk von Regisseur Matt Ross hat mit Marvel, DC und Konsorten nichts zu tun. Hier geht es um den Aussteiger Ben (Viggo Mortensen), der sich mit seiner Familie in die Wälder an der Nordwestküste der USA zurückgezogen hat. Ben und seine Frau Leslie führen dort ein autarkes Leben mit ihren sechs Kindern (unter anderem gespielt von „1917“-Star George MacKay), die sie unkonventionell erziehen.

Die beiden haben ihren Sprösslingen beigebracht, in der Wildnis zu überleben und selbst in jungen Jahren schon komplizierte Themen wie die String-Theorie und Marxismus zu debattieren. Sie sind dadurch fitter und intelligenter als ihre Altersgenoss*innen, aber eben nicht die Gesellschaft außerhalb ihres Waldes gewohnt.

Das idyllische Leben kommt jedoch zu einem jähen Ende, weil Leslie aufgrund einer bipolaren Störung Selbstmord begeht. Leslies Familie will sie anschließend nach christlichem Brauch bestatten, was aber nicht ihrem letzten Wunsch entspricht. Ben und seine sechs Kinder verlassen deswegen ihren Wald und fahren mit einem umgebauten Schulbus durch die USA zu Leslies Heimatstadt – was natürlich für reichlich Trubel sorgt.

Anzeige

Im Trailer könnt ihr euch einen Eindruck von „Captain Fantastic“ verschaffen:

Captain Fantastic - Einmal Wildnis und zurück - Trailer Deutsch

Wenn ihr „Captain Fantastic“ noch nicht gesehen habt, solltet ihr diese Chance definitiv nutzen, denn euch erwartet hier ein ungewöhnlicher und gerade deswegen sehenswerter Film. Viggo Mortensen hat sich seine Oscarnominierung als Aussteiger-Vater Ben wahrlich verdient, denn er spielt überzeugenden einen Mann, der von der Gesellschaft genug hat und das Beste für seine Kinder will, aber selbst noch einiges zu lernen hat.

„Captain Fantastic“ überzeugt zudem mit klugen, unterhaltsamen Dialogen und gelungenen Witzen. Zugleich stößt der Film einige spannende Fragen hinsichtlich unseres Zusammenlebens und der Erziehung unserer Kinder an und schreckt auch vor ernsten Themen nicht zurück. Mit dieser Tragikomödie könnt ihr also nicht viel falsch machen und in diesem Sinne wünschen wir euch viel Spaß mit unserem TV-Tipp!

Komödien-Quiz: Nur echte Experten erzielen mindestens 15/20 Punkte!

Hat dir "TV-Tipp für Filmfans: „Der Herr der Ringe“-Star Viggo Mortensen in seiner vielleicht besten Rolle" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige