Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Bares für Rares - Die Trödel-Show mit Horst Lichter
  4. News
  5. „Is' nur Geld”: „Bares für Rares”-Verkäufer pfeift auf 8.000 Euro

„Is' nur Geld”: „Bares für Rares”-Verkäufer pfeift auf 8.000 Euro

„Is' nur Geld”: „Bares für Rares”-Verkäufer pfeift auf 8.000 Euro
© ZDF / Alexandra Evang

Ein echtes Kultobjekt sorgte bei „Bares für Rares“ für Begeisterung, verkauft wurde es am Ende aber nicht. Mit den Geboten im Händlerraum hatte das allerdings nichts zu tun.

Poster

Bares für Rares - Die Trödel-Show mit Horst Lichter

Benno Willmann aus Offenburg reiste voller Selbstvertrauen zu „Bares für Rares“, schließlich wusste er genau, welch begehrtes Schätzchen er in seiner Schatulle transportierte. Die TAG Heuer Monaco Armbanduhr hielt dann auch gleich, was sie versprach. Experte Sven Deutschmanek war von dem edlen Zeitmesser begeistert und taxierte seinen Wert auf bis zu 7.500 Euro und damit nur 500 Euro weniger, als sich Benno Willmann vorstellte.

Ein Grund für die hohe Preisfindung ist unter anderem der Kult-Faktor der Uhr, welcher auf den legendären Schauspieler Steve McQueen zurückzuführen ist, der die Uhr im Filmklassiker „Le Mans“ trug und sie mehrmals lässig in die Kamera hielt. Daraufhin entstand ein regelrechter Hype, welcher bis heute nachhallt und das Portemonnaie von Benno Willmann füllen sollte. Daran ist der Verkauf am Ende auch nicht gescheitert.

8.000 Euro ausgeschlagen: Verkäufer will lieb gewonnene Uhr doch behalten

Im Händlerraum stieß die beliebte Uhr wie vermutet auf großes Interesse. Doch je höher die Gebote stiegen, desto mehr kam Benno Willmann ins Grübeln. Wollte er sich wirklich von seinem in Eigenregie liebevoll aufbereiteten Schätzchen trennen, das er seit über 20 Jahren sein Eigentum nennen darf? Nein, letztlich war er dazu nicht bereit, auch als Susanne Steiger die vom Experten aufgerufenen 7.500 Euro auf den Tisch legen wollte.

Selbst als Daniel Meyer anbot, den Wunschpreis von 8.000 Euro zu bezahlen, lehnte der Verkäufer ab. Er habe sich kurzfristig dazu entschlossen, die Uhr wieder mit nach Hause zu nehmen. „Is‘ nur Geld“, so sein abschließendes Statement.

Was ihr über die Händlerin Susanne Steiger wissen müsst, erfahrt ihr im Video.

„Bares für Rares“ läuft werktags um 15:05 Uhr im ZDF, Wiederholungen strahlt der Ableger ZDF Neo um 10:55 Uhr und um 19:20 Uhr aus. Das Konzept hat sich bis heute nicht verändert. Menschen wie Benno Willmann lassen ihre Ware von Sachverständigen bewerten und feilschen dann idealerweise im Händlerraum um den Verkaufspreis.

Wie gut würdet ihr euch bei „Bares für Rares“ anstellen? Testet euch im Quiz:

Bist du Schrottsammler oder Antiquitäten-Händler: Teste dein „Bares für Rares“-Wissen

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.