Bad Times at the El Royale

  1. Ø 3.8
   Kinostart: 11.10.2018

Bad Times at the El Royale: Im Noir-Thriller des „Cabin in the Woods“-Regisseurs Drew Goddard treffen sieben Fremde für eine Nacht in einem schäbigen Hotel aufeinander — Blut wird fließen!

Trailer abspielen
Bad Times at the El Royale Poster
Trailer abspielen

Kinoprogramm in deiner Nähe

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Alle Bilder und Videos zu Bad Times at the El Royale

Filmhandlung und Hintergrund

Bad Times at the El Royale: Im Noir-Thriller des „Cabin in the Woods“-Regisseurs Drew Goddard treffen sieben Fremde für eine Nacht in einem schäbigen Hotel aufeinander — Blut wird fließen!

Lake Tahoe 1969: In einem heruntergekommenen Hotel an der Grenze von des US-Bundesstaates Kalifornien zu Nevada treffen sieben Fremde aufeinander. In der Lobby begrüßt der Rezeptionist (Lewis Pullman) zuerst einen zweifelnden Priester (Jeff Bridges), dann eine Sängerin (Cynthia Erivo), eine junge Südstaaten-Schönheit (Cailee Spaeny) und ihre ältere Schwester (Dakota Johnson). Im Lauf der Nacht stoßen außerdem ein Staubsaugervertreter (Jon Hamm) und der charismatische Anführer eines Kults (Chris Hemsworth) hinzu. Sie alle haben ein Geheimnis zu verbergen. Vielleicht gibt es in der Nacht Hoffnung auf Vergebung.

Noir-Stil und großartige Besetzung — „Bad Times At The El Royale“ hat das Zeug zum Kult-Thriller. Der Trailer macht schon einmal Lust auf den deutschen Kinostart am 11. Oktober 2018.

„Bad Times At The El Royale“ — Hintergründe

Produzent, Regisseur und Drehbuchautor Drew Goddard hat sich durch seine Mitarbeit an zahllosen Kult-Projekten wie „Buffy“ oder der „Daredevil“-Serie bereits einen Namen gemacht. Mit seiner modernen Interpretation des Noir-Thrillers legt er nach dem Meta-Horrorfilm „Cabin in the Woods“ seine zweite Regiearbeit vor. Dass für Thriller-Fans absolut sehenswert ist, dürfte bereits ein Blick auf den herausragenden Ensemble-Cast rund um Oscargewinner Jeff Bridges („No Way Out – Gegen die Flammen“) beweisen.

Mit „Thor“-Darsteller Chris Hemsworth hatte Goddard bereits in „Cabin in the Woods“ zusammengearbeitet. In „Bad Times At The El Royale“ wird er einen Kult-Anführer spielen. Die Jahresangabe 1969 aus der offiziellen Synopsis könnte die Schlagrichtung des Filmes bereits verraten. Immerhin geschahen im selben Jahr die Morde der Manson Family. Ob Cynthia Erivo („Widows“), Cailee Spaeny („Pacific Rim: Uprising“) und Dakota Johnson („Fifty Shades of Grey – Befreite Lust“) Opfer oder Täterinnen des Clans spielen werden?

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(31)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kommentare