Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Asterix bei den Olympischen Spielen
  4. Stream

Asterix bei den Olympischen Spielen (2007) · Stream

Asterix bei den Olympischen Spielen ist noch nicht legal im Stream verfügbar. In der Regel erscheint die Video-on-Demand-Version ähnlich wie die DVD und Blu-ray etwa sechs bis zwölf Monate nach Kinostart. Bei den Streaming-Flatrates wie Netflix, Amazon Prime Video oder Sky Ticket werden Filme in der Regel frühestens nach ein bis zwei Jahren ins Programm aufgenommen. Hier kannst du herausfinden, wo Asterix bei den Olympischen Spielen im Kino läuft.

Asterix bei den Olympischen Spielen bei Netflix
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Asterix bei den Olympischen Spielen bei Amazon Prime Video
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Asterix bei den Olympischen Spielen bei Disney+
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Asterix bei den Olympischen Spielen bei Joyn
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Asterix bei den Olympischen Spielen bei Sky Ticket
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Asterix bei den Olympischen Spielen bei iTunes
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Asterix bei den Olympischen Spielen bei Google Play
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Asterix bei den Olympischen Spielen bei TV Now
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Asterix bei den Olympischen Spielen bei MaxdomeStore
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *

Filmhandlung

Im dritten Asterix-Realfilm führt die Reise nach Griechenland, wo der gallische Poet Romantix (Stéphane Rousseau) bei den Olympischen Spielen mit Brutus (Benoît Poelvoorde), dem Adoptivsohn Cäsars um das Herz der wunderschönen Irina (Vanessa Hessler) ringt. Da kann eine Portion Zaubertrank natürlich nur helfen. Doch Brutus hat die Spiele manipuliert und plant, seinen Adoptivvater vom Thron zu stoßen. Das Schicksal Roms wird beim Wagenrennen entschieden.

Asterix bei den Olympischen Spielen — Stream

Nachdem sich Gérard Depardieu und Christian Clavier in den Vorgängern „Asterix und Obelix gegen Caesar“ und „Asterix & Obelix: Mission Kleopatra“ bereits hervorragend als Asterix und Obelix geschlagen haben, wartet der dritte Realfilm nun mit einer Neuerung auf: Asterix wird diesmal nämlich von Clovis Cornillac gespielt. Allerdings ist es bei dem Stelldichein geblieben. Im vierten Teil „Asterix & Obelix — Im Auftrag Ihrer Majestät“ wird die Rolle von Asterix von Édouard Baer übernommen.

News und Stories

  • Sat.1 punktet mit Asterix-Filmen am Pfingstmontag

    Da war die Konkurrenz chancenlos: Der Sender Sat.1 konnte am Pfingstmontag, 24. Mai 2010, klar den Tagessieg in der Zielgruppe mit der Free-TV-Premiere des Films „Asterix bei den Olympischen Spielen“ einfahren. 2,84 Millionen der 14- bis 49-jährigen Zuschauer waren mit an Bord, was in der Zielgruppe für einen tollen Marktanteil von 21,6 Prozent reichte. ProSieben konnte zur gleichen Zeit mit dem Film „Jede Sekunde zählt...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Free-TV-Premieren an Pfingsten 2010

    Über Pfingsten strahlen die TV-Sender RTL, Sat.1 und das ZDF wieder einige Free-TV-Premieren aus. Den Anfang macht am Sonntag, 23. Mai 2010 um 20.15 Uhr, der Fantasyfilm „Schwerter des Königs“ mit Jason Statham, Leelee Sobieski und Ron Perlman bei RTL. Der Film erzählt die Geschichte eines Farmers, der im Königreich Ehb lebt. Eines Tages töten die Krieger des dunklen Magiers Gallian bei einem ihrer Raubzüge dessen...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Sky: Kinofilme "Asterix" und "Sommer" als TV-Premiere

    Der Pay-TV Sender Sky präsentiert die beiden Kinofilme „Sommer“ und „Asterix bei den Olympischen Spielen“ in deutscher Erstaustrahlung. Am Samstag, 15. August 2009 um 20.15 Uhr präsentiert Sky den deutschen Jugendfilm „Sommer“ mit Jimi Blue Ochsenknecht und Sonja Gerhardt auf Cinema und Cinema HD. Tim (Jimi Blue Ochsenknecht) ist 15 Jahre alt und hat schon sieben verschiedene Schulen besucht. Weil sein Vater Luftwaffenpilot...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • NICK präsentiert die "Kids Choice Awards 2008"

    Der Kindersender NICK verleiht am 17. Oktober 2008 um 20.00 Uhr zum zweiten Mal die „NICK Kids' Choice Awards“ in Deutschland. Moderiert wird die Show von den NICK-Moderatoren Bürger Lars Dietrich und Nela Panghy-Lee. Elton wird sie als Co-Moderator unterstützen. Live vom Orange Carpet berichtet Gülcan Kamps. Für musikalische Unterhaltung sorgen US 5, Thomas Godoj, Lulu Lewe und Aloha From Hell. Als Laudatoren sind...

    Ehemalige BEM-Accounts