Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Big Show Show
  4. „The Big Show Show“ Staffel 2: Setzt Netflix die Sitcom fort?

„The Big Show Show“ Staffel 2: Setzt Netflix die Sitcom fort?

Sophia Rosenberger |

© Netflix

Für alle Wrestling- und Comedy-Fans startete 2020 die liebenswerte Sitcom „The Big Show Show auf Netflix. Wie es mit Staffel 2 aussieht, erfahrt ihr hier.

Mit nur acht Episoden, dafür aber jeder Menge Wrestler-Papa und viel Charme, eroberte im Jahr 2020 „The Big Show Show“ die Herzen der WWE-Fans auf Netflix. Die Familiensitcom rund um den, dank drei Töchtern völlig überforderten, namensgebenden Ex-Wrestler „The Big Show“ alias Paul Donald Wight, war kurzweilig, herzerwärmend und erinnerte an die besten Zeiten der 90er-Jahre-Sitcoms. Die Rezeption bei den Zuschauern war weltweit positiv. Dennoch gab Netflix bekannt, dass keine zweite Staffel folgen wird. Für Fans gibt es trotzdem noch Grund zur Vorfreude.

Ein kleiner Nostalgie-Trip für Sitcom-Fans:

„The Big Show Show“: Keine zweite Staffel geplant

Noch im Sommer äußerten sich die Darsteller und Crew zuversichtlich, dass es mit der Familienkomödie weitergehen würde. In einem exklusiven Interview mit Comic Book erwähnte Hauptdarsteller „The Big Show“ allerdings auch, dass die Corona-Krise die Produktion einer zweiten Staffel verkomplizieren würde und die ganze Situation sehr unberechenbar mache. Ende August 2020 berichtete Variety, dass Netflix die Serie abgesetzt hat. Was genau zur Absetzung von „The Big Show Show“ geführt hat, bleibt unklar.

– Achtung: Es folgen Spoiler für „The Big Show Show“! –

Nach dem Finale der ersten Staffel, in dem Papa Big Show sich letztlich gegen ein Comeback in der WWE und für seine Familie entschied, bleibt zumindest seitens der Handlung nicht viel offen. Die Serie schien von Anfang an darauf ausgelegt zu sein, mit nur einer Staffel zu funktionieren. Co-Showrunner Jason Berger erklärte auf Twitter, wie dankbar er für die Gelegenheit war, allein diese erste Staffel umsetzen zu können: Die Arbeit mit Netflix sei ein Traum gewesen und Cast und Crew hätten jede Menge Spaß gehabt.

„The Big Show Show“: Netflix verspricht Weihnachtsspecial

Im gleichen Atemzug gab Netflix aber auch bekannt, dass es zu Weihnachten noch ein Special zu „The Big Show Show“ geben wird. Dieses wurde noch vor Ausbruch der Pandemie gedreht. Die Folge steht für sich selbst, ohne an vorherige oder potentielle zukünftige Handlungsstränge anzuknüpfen. Ihr dürft euch also zumindest auf ein kleines Feiertagsgeschenk freuen. Wir freuen uns auf viele hässliche Weihnachtspullis und ein Rentiergeweih für „The Big Show“ – und einen diabolischen Plan von J.J., die den Weihnachtsmann entführen will. 

Im Übrigen gibt es noch ein wenig mehr von „The Big Show“ und seinen wundervollen Töchtern J.J., Mandy und Lola auf Netflix: Im August 2020 veröffentlichte der Streaming-Dienst ein besonderes Comedy-Crossover mit dem Titel „Game On“. In diesem treffen „The Big Show Show“, „Mr. Iglesias“, „Family Reunion“ und „Ashley Garcia“ aufeinander. Wem dieses Crossover-Event also entgangen ist, hat noch etwas nachzuholen.

Erkennt ihr diese Comedy-Serien an ihren Häusern?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories