Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Ziemlich beste Freunde
  4. Omar Sy: Filme mit dem französischen Darsteller

Omar Sy: Filme mit dem französischen Darsteller

Omar Sy: Filme mit dem französischen Darsteller
© Netflix

Eine Schauspielkarriere hatte der Franzose zunächst nicht im Sinn. Dass Omar Sy Filme drehen konnte, hat er letztlich einem guten Freund zu verdanken.

Omar Sy wurde 1978 mit senegalesischen und mauretanischen Wurzeln geboren. Doch der gebürtige Franzose hatte erst mal keine Leinwandkarriere im Sinn – denn eigentlich strebte er den Techniker für Heizungs-, Lüftungs- und Sanitärtechnik an, um den Beruf im Senegal auszuüben. Sein Komiker-Freund Fred Testot holte den späteren Darsteller während seiner Zeit beim Radio in die Sketchshow „Omar und Fred“, mit der er sich als Comedian verdingen konnte. Mit einer herzerwärmenden Tragikomödie gelang dem Schauspieler schließlich der große Durchbruch. Da Omar Sy Filme in seiner Vita vorweisen kann, die ihr gesehen haben solltet, haben für euch seine sieben besten Auftritte zusammengestellt.

„Ball & Chain – Zwei Nieten und sechs Richtige“ (2002)

Kann Moltès (Gérard Lanvin) Wärter Francis (Benoît Poelvoorde) trauen?
Kann Moltès (Gérard Lanvin) Wärter Francis (Benoît Poelvoorde) trauen? (© Warner)
Anzeige

Der Gauner Moltès (Gérard Lanvin) steckt in einem Dilemma: Er hat einen millionenschweren Lottogewinn, kann seinen Schein aber nicht einlösen, weil er im Knast sitzt. Für den Gang zur Lotto-Bude hat er den Wärter Francis (Benoît Poelvoorde) beauftragt, doch der hat den besagten Schein seiner dominanten Frau gegeben. Als Francis nicht zur Arbeit erscheint, bricht Moltès aus. Sy ist zwar nur in einer kleinen Nebenrolle zu sehen, beweist aber hier schon sein komödiantisches Talent.

  • „Ball & Chain – Zwei Nieten und sechs Richtige“ ist derzeit nicht im Stream zu sehen, ihr könnt den Film aber auf DVD kaufen.

„Ziemlich beste Freunde“ (2011)

Ziemlich beste Freunde - Trailer
Ziemlich beste Freunde - Trailer

Materiell und geistig geht es Philippe (François Cluzet) gut, denn er ist wohlhabend und darüber hinaus ein intelligenter Mensch. Körperlich allerdings nicht, denn er ist querschnittsgelähmt. Trotz der Bedenken seines Umfelds verpflichtet er den schwarzen Ex-Knacki Driss (Omar Sy) als neuen Pfleger – und es entsteht eine wunderbare Freundschaft. Die Rolle als argloser Draufgänger verschaffte Sy den internationalen Durchbruch.

Anzeige

„X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“ (2014)

x-men-zukunft-ist-vergangenheit-trailer-deutsch-hd.mp4
x-men-zukunft-ist-vergangenheit-trailer-deutsch-hd.mp4

Der Fortbestand der Mutanten steht auf dem Spiel, als die Welt von einer Invasion gigantische Roboter heimgesucht wird. Wolverine (Hugh Jackman) reist nun in die Vergangenheit, um mit Magneto (Michael Fassbender) und Professor X (Patrick Stewart) die Geschichte zu verändern. Doch der Forscher ist depressiv und nicht mehr Herr seiner Kräfte. In der Rolle von Bishop beweist Sy drei Jahre nach seinem Durchbruch, dass er auch in Comic-Verfilmungen bestehen kann.

„Heute bin ich Samba“ (2014)

Heute bin ich Samba - Deutscher Trailer
Heute bin ich Samba - Deutscher Trailer

Schon ein ganzes Jahrzehnt hält sich der Senegalese Samba (Omar Sy) illegal in Paris auf. Als eine Festanstellung als Koch winkt, beantragt er endlich eine Aufenthaltserlaubnis – doch dann droht die Abschiebung. In Haft begegnet er der ehrenamtlichen Sozialarbeiterin Alice (Charlotte Gainsbourg), die sich seines Falls annimmt. Schließlich kommen sich die beiden näher. Sy zeigt in der Rolle des melancholischen Samba eindrucksvoll seine Vielseitigkeit.

Anzeige

„Plötzlich Papa“ (2016)

Plötzlich Papa - Offizieller Trailer
Plötzlich Papa - Offizieller Trailer

Samuel (Omar Sy) ist durch und durch Single und von seinem Lebensentwurf vollends überzeugt. Irgendwann taucht seine alte Affäre Kristin (Clémence Poésy) auf und lässt die kleine Gloria (Gloria Colston) bei ihm zurück – deren Vater er sein soll. Erfolglos will er das Kind zurück nach London bringen, doch sie bleibt bei ihm und es entwickelt sich ein liebevolles Verhältnis. Bis Kristin zurückkehrt und die mittlerweile Achtjährige abholen will. Sy glänzt in dem Comedy-Drama nicht nur mit komödiantischem Talent, sondern auch mit einer tiefgründigen Darstellung.

Anzeige

„Docteur Knock – Ein Arzt mit gewissen Nebenwirkungen“ (2017)

Docteur Knock - Ein Arzt mit gewissen Nebenwirkungen - Trailer Deutsch
Docteur Knock - Ein Arzt mit gewissen Nebenwirkungen - Trailer Deutsch

Knock (Omar Sy) will seine kriminelle Vergangenheit zu den Akten legen und als Mediziner tätig werden. Doch in der Kleinstadt Saint-Maurice sind anscheinend alle gesund. Schließlich nutzt der falsche Arzt sein verbales Geschick und seine einnehmende Art, um dem Volk allerlei Krankheiten einzureden – was ihm viel Geld einbringt. Als aber jemand aus seiner Vergangenheit auftaucht, kommt er in Bedrängnis. In der sozialkritischen Groteske glänzt Sy mit enormer Leinwandpräsenz.

„Belleville Cop“ (2018)

Belleville Cop - Trailer Deutsch
Belleville Cop - Trailer Deutsch

Polizist Baaba Keita (Omar Sy) liebt sein Pariser Viertel Belleville, wo er und seine Mutter Zohra (Biyouna) beliebt und stadtbekannt sind. Als sein guter Freund Roland (Franck Gastambide) aus Miami auftaucht und ihn vor einem Drogendeal in Belleville warnt, wird dieser ermordet. Schließlich reist Baaba zusammen mit seiner Mutter ins sonnige Miami, um seinen Kumpanen zu rächen. In der französischen Variante vom „Beverly Hills Cop“ zeigt Sy nicht nur erneut sein komisches Können, sondern auch sein Action-Faible.

Anzeige

Ob ihr selbst Star-Qualitäten habt, erfahrt ihr im Quiz:

Welchem Star ähnelst du am meisten?

Anzeige